08.07.2014 | 14:32

Veranstaltungskalender Niederösterreich als neue App verfügbar

LR Bohuslav: „Kultur und Tourismus vernetzen"

Das Bundesland Niederösterreich hat seinen Gästen in diesem Jahr wieder ein breit gefächertes Angebot an kulturellen Veranstaltungen, interessanten Ausflugszielen und kulinarischen Festen zu bieten: den „Weinherbst Niederösterreich" sowie zahlreiche Kulturveranstaltungen wie das Musikfestival Grafenegg, die geschichtsträchtige „Jubel & Elend"-Ausstellung auf der Schallaburg und weitere Sehenswürdigkeiten. Um bei der Fülle an Veranstaltungen nicht den Überblick zu verlieren, wurden Kultur und Tourismus mit dem digitalen Veranstaltungskalender vernetzt.

Präsentiert wurde der Online-Veranstaltungskalender mit geografischer und thematischer Selektionsmöglichkeit im Frühling 2014 in Zusammenarbeit mit der Niederösterreich-Werbung und der Kulturwirtschaft Niederösterreich. Informiert wird über Sehenswertes mit entsprechender Beschreibung, Öffnungszeiten und Kontaktdaten. Zu jedem Veranstaltungsort wird zudem auch gezeigt, welche Wirtshäuser, Unterkünfte und mit der Niederösterreich-Card zugänglichen Ausflugsziele in der Nähe liegen. Die neue App für Smartphones sorgt nun für noch mehr Gästeservice. „Nachdem wir bereits im Frühling Kultur und Tourismus in Form des digitalen Veranstaltungskalenders auf innovative Weise vernetzen konnten, setzen wir nun mit der neuen App den nächsten, logischen Schritt, um das Service für unsere Gäste und die damit verbundene Zufriedenheit zu verbessern", so Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Die Applikation „Veranstaltungskalender Niederösterreich" wurde als Hybrid-App umgesetzt und deckt die Betriebssysteme iOS (Apple), Android und WindowsPhone ab. Nachdem alle Veranstaltungen auch geokodiert sind, können sich Niederösterreichs Urlaubs- und Ausflugsgäste damit über das Smartphone beispielsweise alle Heurigen im Umkreis von 20 Kilometer anzeigen lassen. „Wir möchten damit an den Erfolg unserer bestehenden ‚Niederösterreich Guide‘ App anschließen, die mittlerweile über 20.000 Downloads erreicht hat", so Prof. Christoph Madl, MAS, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, lukas.reutterer@noel.gv.at oder Niederösterreich-Werbung, Marian Hiller, Telefon 02742/9000-19844, marian.hiller@noe.co.at, http://www.niederoesterreich.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung