02.07.2014 | 15:25

Niederösterreichischer Sommerheuriger in der Wiener Innenstadt

BesucherInnenrekord beim „So schmeckt Niederösterreich"-Großevent

„So schmeckt Niederösterreich“ in der Wiener Innenstadt: Kristina Sprenger, Landesrat Dr. Stephan Pernkopf (v.l.n.r.)
„So schmeckt Niederösterreich“ in der Wiener Innenstadt: Kristina Sprenger, Landesrat Dr. Stephan Pernkopf (v.l.n.r.)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Bereits zum dritten Mal begeistert der echte niederösterreichische Sommerheurige dieser Tage unter dem Motto „Ausg\'steckt is" die zahlreichen Besucherinnen und Besucher in der Bundeshauptstadt. Vom 1. bis 3. Juli dreht sich im Palais Niederösterreich alles um Kulinarik, Genuss und Unterhaltung. Mit 3.500 Gästen wurde bereits am ersten Tag ein neuer BesucherInnenrekord verzeichnet.

„Seit mittlerweile zehn Jahren schärft die Initiative ‚So schmeckt Niederösterreich‘ das Bewusstsein für regionale und saisonale Lebensmittel. Bei Veranstaltungen wie dieser haben wir Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher die Möglichkeit, die beeindruckende kulinarische und kulturelle Vielfalt unseres Bundeslandes zu präsentieren", zeigt sich Landesrat Dr. Stephan Pernkopf erfreut.

Mit der Schauspielerin Kristina Sprenger hat die Initiative „So schmeckt Niederösterreich" beim Feiern des 10-jährigen Bestehens eine bekannte Gratulantin: „Meine Familie und ich besuchen immer wieder ‚So schmeckt Niederösterreich‘-Veranstaltungen und lassen uns gerne mit den köstlichen Schmankerln der niederösterreichischen Produzentinnen und Produzenten verwöhnen. Ich gratuliere der Initiative zum Geburtstag, bedanke mich für die tolle Arbeit und freue mich auf zahlreiche weitere Veranstaltungen und Gaumenfreuden."

„Unsere ‚So schmeckt Niederösterreich‘-Partnerbetriebe bieten neben Wein, Edelbränden, Fruchtsäften und Most auch Schinken-, Speck- und Käsespezialitäten, Wildschmankerln, aber natürlich auch Süßes für alle Naschkatzen. Mit unserer Arbeit unterstreichen wir die hohe Qualität heimischer Lebensmittel und unterstützen die Partnerbetriebe bei der Vermarktung ihrer Produkte. Über 20 von ihnen sind hier beim Heurigen im Palais Niederösterreich vertreten", erklärt Mag. (FH) Christina Mutenthaler, Leiterin der Initiative „So schmeckt Niederösterreich".

Die Eröffnung des Sommerheurigen war gleichzeitig auch Schauplatz für den Jubiläumsfestakt der niederösterreichischen Landesbank, welche vor 125 Jahren ihren operativen Betrieb im heutigen Palais Niederösterreich aufnahm. „Diese lange Tradition unseres Bankhauses bedeutet, an vorderster Front für die Anliegen des Landes und seiner Menschen zu arbeiten. Wir waren und sind heute noch ganz bewusst eine Regionalbank für Niederösterreich und Wien. Das ist eine unserer wesentlichen Stärken und ein Auftrag im Sinne unserer Kunden, den erfolgreich eingeschlagenen Weg - auch unter sich verändernden Rahmenbedingungen - weiter zu gehen", zeigte sich Dr. Peter Harold, Generaldirektor der HYPO NOE Gruppe, stolz.

Näher Informationen: Energie- und Umweltagentur NÖ, Mag. (FH) Christine Penz, Tel. 02742 219 19-137, e-Mail christine.penz@enu.at oder http://www.enu.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image