11.06.2014 | 00:44

Baustart für Ortsdurchfahrt Tresdorf im Zuge der L 1123

Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 360.000 Euro

Die Ortsdurchfahrt von Tresdorf (Gemeinde Leobendorf) im Zuge der Landesstraße L 1123  wird vom westlichen Ortsbeginn bis zur Kreuzung mit der Landesstraße B 6 verkehrssicherer ausgebaut. Auf einer Länge von rund 650 Metern wird dabei die komplette Straßenkonstruktion erneuert, ein neuer Belag aufgebracht und die Fahrbahn mit einer Breite von sechs Metern ausgeführt. Auch werden die bestehenden Nebenanlagen saniert, Parkplätze befestigt sowie teilweise ein neuer Regenkanal errichtet.

Die Arbeiten werden von der Straßenmeisterei Korneuburg in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region in einer Bauzeit von rund drei Monaten abgeschlossen. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 360.000 Euro, wobei rund 287.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 73.000 Euro auf die Marktgemeinde Leobendorf entfallen. Wegen des notwendigen Arbeitsablaufes ist es erforderlich, die Landesstraße L 1123 für die Dauer von drei Monaten zu sperren, eine Umleitungsstrecke wird eingerichtet. Notwendig wurde das Projekt, weil die Fahrbahn der L 1123 aufgrund der Verlegung von Einbauten und der alten Straßenkonstruktion zuletzt nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen entsprach.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung