04.06.2014 | 08:35

Baubeginn für Ortsdurchfahrt Nöhagen im Zuge der L 7040

Kosten von 360.000 Euro übernimmt das Land Niederösterreich

Bedingt durch die Verlegung von Einbauten und den damit verbundenen Grabungen entspricht die Fahrbahn der Landesstraße L 7040 zuletzt nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen. Weiters gibt es im Ortsgebiet von Nöhagen keine zusammenhängenden Gehwege und keine geordneten Pkw-Abstellflächen. Aus diesen Gründen haben sich der NÖ Straßendienst und die Gemeinde Weinzierl am Walde entschlossen, die Ortsdurchfahrt von Nöhagen im Zuge der Landesstraße L 7040 auf einer Gesamtlänge von 800 Metern neu zu gestalten. Aufgrund des notwendigen Arbeitsablaufes ist es erforderlich, die L 7040 für die Dauer von drei Monaten zu sperren. Für den örtlichen Verkehr steht eine Umleitung zur Verfügung, der Durchzugsverkehr muss großräumig ausweichen.

Heuer werden vom westlichen Ortsbeginn bis zum Gasthof Schwarz auf einer Länge von rund 400 Metern die Arbeiten abgeschlossen, die Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes bis zum östlichen Ortsende erfolgt im Jahr 2015. Im Zuge der Arbeiten wird die gesamte Straßenkonstruktion saniert, ein neuer Belag aufgebracht und die Fahrbahn entsprechend dem heutigen Verkehrsstandard und den örtlichen Verhältnissen mit einer Breite von 5,50 Metern ausgeführt. Für die Fußgänger werden Gehsteige saniert bzw. neu errichtet und zahlreiche neue Abstellflächen vor allem im Bereich des Gasthofes Schwarz angelegt. Um die Hauszufahrten besser an die Fahrbahn anzubinden, wird das Straßenniveau der L 7040 teilweise höhenmäßig verändert.

Die Arbeiten werden mit Genehmigung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll von der Straßenmeisterei Spitz in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region durchgeführt. Mit der Fertigstellung des ersten Abschnittes ist Ende November 2014 zu rechnen. Die Gesamtbaukosten für beide Abschnitte belaufen sich auf rund 560.000 Euro, wobei 360.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 200.000 Euro auf die Gemeinde Weinzierl am Walde entfallen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Bürgerinformation, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141. 

 

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung