18.02.2014 | 15:35

LR Schwarz: Lehrlingsstiftung Eggenburg unterstützt Jugendliche mit Behinderung bei Integration am Arbeitsmarkt

Land NÖ fördert Qualifizierungs- und Arbeitstrainingsprojekte mit rund 127.300 Euro

Zur Integration am Arbeitsmarkt bietet die Lehrlingsstiftung Eggenburg für Jugendliche mit Behinderungen Qualifizierungs- und Arbeitstrainingsprojekte an. Für Teilnehmer, denen es nicht möglich ist, zwischen der Lehrlingsstiftung und dem Heimatort zu pendeln, bietet der Verein zusätzlich eine betreute Wohnmöglichkeit an. Von Sozialarbeitern werden sie beim Erlernen lebenspraktischer Aufgaben und sozialer Fähigkeiten begleitet. Das wiederum fördert und erhöht die Arbeitsfähigkeit. „Die NÖ Landesregierung hat heute in ihrer Sitzung beschlossen, dieses Projekt der Lehrlingsstiftung Eggenburg für Jugendliche mit Behinderung mit einer Förderung von 127.300 Euro zu unterstützen", so Sozial- und Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz.

Unterstützt werden Menschen mit Behinderungen bei der beruflichen Eingliederung vom Land Niederösterreich auf unterschiedliche Weise. Neben Qualifizierungs- und Arbeitstrainingsprojekten kann beispielsweise im Rahmen der Berufsorientierung abgeklärt werden, für welche Tätigkeiten eine Person auf Grund ihrer Behinderung am ehesten geeignet ist. Auch die Erprobung am Arbeitsplatz, Umschulungen und Weiterbildungen werden gefördert.

„In Niederösterreich werden rund 2.000 Arbeitsplätze von Menschen mit Behinderungen finanziell unterstützt. Ein Beschäftigungsverhältnis schafft für diese Menschen nicht nur die Basis für ein selbstbestimmtes Leben. Was noch viel wichtiger ist: Arbeit schafft auch ein intaktes soziales Umfeld, sodass wir Menschen mit Behinderungen auf diese Weise Zukunft und Lebensmut geben können", so Schwarz.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Marion Gabler-Söllner, Telefon 02742/9005-12655, e-mail marion.gabler-soellner@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung