17.02.2014 | 13:35

Schüler-Uni als UN-Dekadenprojekt ausgezeichnet

Pernkopf: Schüler studieren Klima und Energie von morgen

„Jugendliche von heute studieren Klima und Energie von morgen", unter diesem Motto steht das Projekt „Schools at University" der Technischen Universität Wien, das heuer vom 17. bis 21. Februar stattfindet. „Dieses Programm soll Jugendlichen im Alter von 12 bis 14 Jahren die Chance bieten, sich mit den Zukunftsthemen erneuerbare Energie und Klimaschutz auseinanderzusetzen. In spannenden Vorlesungen und Workshops können die Schülerinnen und Schüler ein breites Fundament an Wissen aufbauen. Auch die UNESCO hat das Potential dieses Projektes erkannt und es als UN-Dekadenprojekt ausgezeichnet. Das Land Niederösterreich freut sich die Schüler-Uni auch heuer wieder unterstützen zu können", so Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Alleine im vergangenen Jahr wurde, durch Unterstützung des Landes Niederösterreich, etwa 1.000 Schülerinnen und Schülern aus Niederösterreich ein spannender Einblick in die Wissenschaft ermöglicht. Das Programm sieht neben Veranstaltungen an der TU Wien auch Besuche des Technischen Museums, des Kraftwerkes Freudenau oder des Naturhistorischen Museums vor. Das Projekt kommt bei Schülern und Lehrern gut an, da es den Vortragenden gelingt die unterschiedlichen Aspekte des Klimaschutzes altersgerecht zu vermitteln und Bezüge zur Lebenswelt der Schüler herzustellen. Die Schüleruni „schools at university - Klima + Energie" der Technischen Universität Wien ist Teil des europäischen Projektes „Schools at University for Climate & Energy (SAUCE)".    

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, DI Jürgen Maier, Telefon 02742/9005-13324, e-mail juergen.maier@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung