22.01.2014 | 14:53

Raiffeisen Energie-Spar-Tag in NÖ am 24. Jänner

LR Pernkopf: „Energiesparen schont die Umwelt"

Am Freitag, 24. Jänner, findet heuer der Raiffeisen Energie-Spar-Tag bereits zum achten Mal in enger Kooperation mit dem Land Niederösterreich statt. Expertinnen und Experten der Energie- und Umweltagentur (eNu) bieten kostenlose professionelle Energie-Beratung an. Einzelberatungen zu einer Vielzahl von Themen rund ums Bauen und Wohnen und zahlreiche Aktionen ergänzen das Angebot in Niederösterreich. „Der Ausbau der Erneuerbaren Energie und die Steigerung der Energieeffizienz gehen Hand in Hand, wenn man die Energiewende richtig macht. Energiesparen schont die Umwelt und die Brieftasche. Daher unterstütze ich den Energie-Spar-Tag und bedanke mich für dieses Engagement", so Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

„Wer Energie bewusst nutzt und nicht unnötig verbraucht, spart nicht nur Kosten ein, er beweist auch Verantwortung gegenüber der Umwelt und den nachfolgenden Generationen", so Mag. Reinhard Karl, Raiffeisen-Landesbank NÖ-Wien-Vorstandsdirektor für den Kommerzkundenbereich. Für ihn beginnt Klimaschutz in den eigenen vier Wänden. Raiffeisen NÖ-Wien setzt daher seit langem konkrete Initiativen, um die Kunden beim aktiven Klimaschutz und der Entlastung des persönlichen Haushaltsbudgets zu unterstützen.

Für die Niederösterreicher und Niederösterreicherinnen nehmen die Themen Energiesparen und Klimaschutz einen hohen Stellenwert ein, dies bestätigen sowohl die Raiffeisen NÖ-Wien als auch die Energie- und Umweltagentur NÖ und das Land. Insgesamt konnten bei den bisherigen Energie-Spar-Tagen rund 4.000 Personen zum Thema „Thermische Sanierung von Eigenheimen" persönlich von den Energieberatern beraten werden. Bei einem durchschnittlichen Investitionsvolumen von 30.000 Euro löst das Gesamtinvestitionen von rund 120 Millionen Euro aus - das ist Geld, das wiederum der regionalen Wirtschaft zugutekommt. Im vergangenen Jahr haben mehr als 10.000 Interessierte das umfassende Informationsangebot genützt.

Im Zuge des NÖ Raiffeisen Energie-Spar-Tags ergänzen - in Kooperation mit mehreren Partnern - zahlreiche Aktionen das kostenlose Beratungsangebot. Details zum Raiffeisen Energie-Spar-Tag gibt es unter http://www.energiespartag.at/ oder unter der Energie-Spar-Hotline 05 1700-1745.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, DI Jürgen Maier, Telefon 02742/9005-13324, e-mail juergen.maier@noel.gv.at oder Energie- und Umweltagentur NÖ, Mag.(FH) Christine Penz, Telefon 02742/21919-137, christine.penz@enu.at, http://www.enu.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Quixtner, BA Tel: 0 27 42/90 05 -12 16 3
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung