16.01.2014 | 09:56

Nationalpark Thayatal präsentiert Frühlingprogramm

Am 25. Jänner Exkursion zur Fährtenkartierung

Bevor der Winter noch so richtig begonnen hat, bereitet sich der Nationalpark Thayatal bereits auf den kommenden Frühling vor. Rechtzeitig zur Wiener Ferienmesse erscheint heuer erstmals ein Besucherprogramm mit speziellen Frühlingsangeboten. „Mit unserer Präsentation bei der Wiener Ferienmesse und dem aktuellen Frühlingsprogramm möchten wir Besucher auch in diesem Jahr einladen, die Naturschönheiten des Thayatales zu entdecken", meint dazu der neue Nationalparkdirektor DI Ludwig Schleritzko, der mit Jahresbeginn die Nachfolge von DI Robert Brunner angetreten hat.

Im Rahmen der Exkursionen können Besucher unter der Leitung von fachkundigen Nationalpark-Rangern die bunte Frühlingsvegetation des Thayatales entdecken oder sich bei einem Gesundheitstag „Fit in den Frühling" bewegen. In der Osterwoche kommen Kinder und Familien auf ihre Rechnung: Am Palmsonntag kommt ein Esel zu Besuch, am Ostermontag gilt es, im frischen Grün nach Ostereiern zu suchen und mit etwas Glück den Osterhasen aufzuspüren. Im neuen Programm gibt zudem erstmals eine Zeitleiste darüber Auskunft, welche Tiere von Jänner bis April aktiv sind, und welche Naturphänomene man unbedingt beachten sollte.

Für besondere Naturerlebnisse im Thayatal braucht man freilich nicht auf den Frühling zu warten: Am Samstag, 25. Jänner, bietet der Nationalpark ab 14 Uhr kleinen und großen Naturforschern die Möglichkeit, Nationalpark-Rangerin Katharina Streichsbier bei der Fährtenkartierung durch den winterlichen Nationalparkwald zu begleiten. Im Mittelpunkt der Exkursion stehen Fischotter und Biber, die auch im Winter an den Gewässern aktiv sind und entlang der Thaya und am Kajabach Fährten und Fraßspuren hinterlassen. Unter Anleitung lernen die Jung-Forscher aber auch die Abdrücke der Hufe und Pfoten von Wildschweinen, Rehen, Hirschen, Füchsen und Mardern kennen und können auf einem Forschungsblatt selbst die entsprechenden Fährten protokollieren.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Nationalpark Thayatal unter 02949/7005, e-mail office@np-thayatal.at und http://www.np-thayatal.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung