13.12.2013 | 09:50

Neue Perspektiven am Panoramahöhenweg

Sechs „PanoramaGucker" zwischen Most- und Eisenstraße

Der Panoramahöhenweg zwischen der Moststraße und der Eisenstraße im Mostviertel eröffnet seit kurzem neue Perspektiven: An sechs besonders schönen Plätzen entlang des 50 Kilometer langen Weges stehen jetzt sogenannte „PanoramaGucker", durch die man weit ins Land schauen kann; auf kleinen Schildern sind Orte und Berge mit Angabe von Seehöhe und Entfernung beschrieben.

Standorte sind der Mostheurige Wagenöd in Sonntagberg, die „RUNDumSCHAU" in der Rotte Doppel, die Hofzufahrt Schindlegg (Richtung Oberrauchegg) in St. Leonhard am Wald, die Gschnaidter Höhe in Windhag, der Hubberg in Ybbsitz sowie der Hof Fornach in Randegg, direkt an der Höhenstraße zwischen St. Leonhard am Wald und dem Panoramastüberl.

Entwickelt hat die „PanoramaGucker" der Architekt Mag. Joseph Hofmarcher aus Ybbsitz, gefertigt sind sie aus regional typischem Stahl. Als skulpturales Nutzobjekt animieren die „PanoramaGucker" die Vorbeikommenden, mit der jeweiligen Aussicht zu interagieren: Das isoliert und gerahmt durch ein Guckloch Wahrgenommene lässt sich durch einen Schritt zur Seite als Motiv im gesamten Panorama identifizieren; Anregung und Interaktion mit dem Objekt verstehen sich somit als wesentliche pädagogische Mittel für Jung und Alt.

Die „PanoramaGucker" sind eine von mehreren Maßnahmen, die den Landschaftsraum zwischen Sonntagberg, Schobersberg, Hubberg und Hochkogel noch attraktiver machen sollen. Die Basis dafür ist ein seit 2011 laufendes LEADER-Projekt der Mostviertel Tourismus GmbH, mit dessen Hilfe u. a. ein Webauftritt programmiert und Basiswerbemittel neu aufgelegt worden sind. Auch das touristische Angebot „Panorama-Picknick" ist Teil dieser Offensive, die vom Kulturpark Eisenstraße begleitet wird.

Nähere Informationen beim Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland unter 07443/866 00, e-mail presse@eisenstrasse.info und http://www.eisenstrasse.info/ bzw. http://www.panoramahoehenweg.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung