11.12.2013 | 09:46

Touristische Leitsysteme für Gaming und Göstling werden umgesetzt

Bohuslav: Damit unterstützen wir die lokale Entwicklungsstrategie der Region

In den vergangenen Monaten wurde ein Konzept für eine einheitliche touristische Beschilderung der beiden Gemeinden Gaming (Ortsteil Lackenhof) und Göstling erarbeitet. Nun beginnt die Umsetzungsphase, die Arbeiten sollen Ende 2014 fertiggestellt sein. Das Konzept beinhaltet sowohl Infopoints als auch Hinweisschilder und Hinweisschilder-Bäume als Ortseintrittsportale. Das Projekt wird vom Land Niederösterreich aus Mitteln der Regionalförderung unter Einbindung von EU-Kofinanzierungsmitteln (LEADER) unterstützt. Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich auf rund 207.000 Euro. Der Ortsteil Lackenhof der Gemeinde Gaming und die Gemeinde Göstling sind zwei der 30 nächtigungsstärksten Gemeinden Niederösterreichs.

„Gerade für Tourismusgemeinden wie Gaming und Göstling ist ein einheitliches und klar verständliches Leitsystem unabdingbar. Damit unterstützen wir auch die lokale Entwicklungsstrategie der Region, die unter anderem die qualitätsorientierte Aufbereitung der touristischen Angebote beinhaltet", so Wirtschafts- und Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav. „Ein Besucherleitsystem ist der erste Berührungspunkt der Gäste in einer Region. Fühlen sie sich gut aufgehoben und fällt ihnen die Orientierung leicht, stärkt dies die emotionale Bindung mit dem jeweiligen Aufenthaltsort", ist sich Bohuslav sicher.

„Mit einem modernen Orientierungssystem ergeben sich umfangreiche Möglichkeiten, Besucherströme zu lenken und ein positives räumliches Erlebnis zu garantieren. Ein intelligentes System reduziert den ,Schilderwald‘, spart Kosten und begeistert im besten Fall Einheimische und Besucher", meint auch ecoplus-Geschäftsführer Mag. Helmut Miernicki.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, bzw. Wirtschaftsagentur ecoplus, Mag. Gregor Lohfink, Telefon 02742/9000-19616, e-mail g.lohfink@ecoplus.at, http://www.ecoplus.at/.

 

  

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung