30.10.2013 | 10:18

Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Nödersdorf abgeschlossen

Gesamtkosten belaufen sich auf 270.000 Euro

Kürzlich konnten die Bauarbeiten an der Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Nödersdorf (Marktgemeinde Pernegg) im Zuge der Landesstraße L 8015 abgeschlossen werden. Die Arbeiten waren notwendig geworden, weil durch die Verlegung von Einbauten und den damit verbundenen Grabungen die Fahrbahn nicht mehr den modernen Verkehrserfordernissen entsprach. Aus diesem Grund haben sich der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde Pernegg entschlossen, die Landesstraße L 8015 im Ortsgebiet von Nödersdorf umzugestalten und auch sämtliche Nebenflächen neu anzulegen.

Auf einer Länge von rund 500 Metern wurde die komplette Fahrbahnkonstruktion im Zuge der Bauarbeiten erneuert und die Fahrbahn mit einer Breite von fünf Metern ausgeführt. Neue Abstellflächen bieten nun ausreichend Platz für den ruhenden Verkehr, in der Ortsmitte erfolgten eine Platzgestaltung und die Versetzung eines Denkmals. Weiters wurden zwei neue Busbuchten errichtet und ein bestehendes Buswartehäuschen versetzt. Auch auf die Grünraumgestaltung wurde großes Augenmerk gelegt, um dem Ort ein harmonisches Aussehen zu geben.

Die Bauarbeiten wurden mit Genehmigung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll von der Straßenmeisterei Horn in Zusammenarbeit mit Baufirmen der Region in einer Bauzeit von rund fünf Monaten durchgeführt. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 270.000 Euro, wobei rund 225.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 45.000 Euro auf die Marktgemeinde Pernegg entfallen.  

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Bürgerinformation, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141.  

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung