28.10.2013 | 09:51

Drei Betriebsansiedlungen im ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf

Bohuslav: Rund 70 weitere hochwertige Arbeitsplätze kommen in das Weinviertel

Nur einen Monat nach der Ansiedlung der SPL TELE GmbH mit 300 Arbeitsplätzen im Wirtschaftspark Wolkersdorf konnte Wirtschafts-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav die Ansiedlung von drei weiteren Betrieben bekanntgeben: „Mit der F&T Dichtungstechnik GmbH, der Toplak GmbH und der Ing. Gindl GmbH kommen 70 weitere hochwertige Arbeitsplätze in das Weinviertel", so Bohuslav, die auch betonte: „Der Boom im Wirtschaftspark Wolkersdorf geht in die nächste Runde, das ist gut für das Weinviertel und den gesamten Wirtschaftsstandort Niederösterreich. Es freut mich sehr, dass die Firma F&T Dichtungstechnik mit knapp 20 Mitarbeitern von Pillichsdorf nach Wolkersdorf übersiedelt und dafür etwa zwei Millionen Euro in den neuen Standort investiert. Toplak GmbH und Ing. Gindl GmbH wiederum haben für das neue gemeinsame Firmengebäude etwa fünf Millionen Euro veranschlagt und werden mit rund 50 Mitarbeitern einziehen". 

Die drei neuen Betriebe sind in ihren Branchen echte Spezialisten: Die F&T Dichtungstechnik GmbH ist auf Metalldichtungen und Maschinenbau und die Reparatur von Pumpen spezialisiert, die Toplak GmbH und Ing. Gindl GmbH wiederum für mobile und unterbrechungsfreie Energieversorgung im Industrie-, Spitals- und Kommunikationsbereich zuständig.

Die Fertigstellung der neuen Betriebs- und Bürogebäude ist für Mitte 2014 geplant. „Diese drei Unternehmen fügen sich ideal in die Branchenstruktur des ecoplus Wirtschaftsparks Wolkersdorf ein. Was sich hier in den letzten Jahren getan hat, ist einzigartig in Niederösterreich. Mit den drei neuen Unternehmen und der Rekordansiedlung von SPL TELE steigt die Arbeitsplatzanzahl auf über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, das entspricht mehr als einer Verdoppelung der Arbeitsplätze in den letzten sieben Jahren", so Mag. Kurt Hackl, ecoplus Aufsichtsrat und Vizebürgermeister von Wolkersdorf.

Das ecoplus „Standort & Service"-Team mit dem Geschäftsbereich „Wirtschaftsparks" unterstützte diese Betriebsansiedlungen von Anfang an. „Diese Dienstleistung hört nun natürlich nicht auf. Das ist auch das Erfolgsgeheimnis dieses Unternehmensbereiches, der sowohl das Geschäftsfeld Wirtschaftsparks als auch das Investorenservice vereint. Nämlich gemeinsam als Drehscheibe in allen Ansiedlungsfragen und Erweiterungsfragen für die Unternehmen zur Verfügung zu stehen. Die Erfolgszahlen geben dieser Philosophie recht, in den ersten neun Monaten des Jahres 2013 wurden mit Hilfe der Wirtschaftsagentur ecoplus bereits 66 Ansiedlungsprojekte und Erweiterungsprojekte abgeschlossen und damit 1.200 Arbeitsplätze geschaffen und gesichert", betont ecoplus Geschäftsführer Mag. Helmut Miernicki.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, bzw. Wirtschaftsagentur ecoplus, Mag. Gregor Lohfink, Telefon 02742/9000-19616, e-mail g.lohfink@ecoplus.at, http://www.ecoplus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung