01.10.2013 | 13:35

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von „Hollywood" in Stockerau bis „Danse Macabre" in Waidhofen an der Ybbs

Am Donnerstag, 3. Oktober, kommt die A-Capella-Formation Die Echten mit der Vorpremiere ihres neuen „Verhör"-Programms namens „Hollywood" ins Residenztheater in Stockerau; Beginn ist um 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 0676/364 03 36, e-mail karten@residenztheater.at und http://www.residenztheater.at/.

Das Kino im Kesselhaus am Campus Krems wartet am Freitag, 4. Oktober, ab 21 Uhr mit den Musikern von Hoelder, dem Nebenprojekt der Dresdner Rockband Letzte Instanz, auf, die „Hymnen an die Unsterblichkeit" nach Texten von Friedrich Hölderlin vortragen. Nähere Informationen und Karten unter 02732/90 80 00, e-mail tickets@kinoimkesselhaus.at und http://www.kinoimkesselhaus.at/.

Ebenfalls am Freitag, 4. Oktober, gastiert der Wiener Singer/Songwriter und Pianist Richard Kapp mit seinem Chamber-Pop-Ensemble The Gowns im Alten Depot in Mistelbach; Beginn ist um 21 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach/Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Am Freitag, 4. Oktober, präsentiert auch der „Kinderklangbogen Mödling" unter dem Titel „Jakobs Manege" eine musikalische Weltreise mit Oliver Steger und der Jakob Pocket Band; Beginn im Arbeiterkammer-Saal Mödling ist um 16 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Kulturreferat der Stadt Mödling unter 02236/400-103 und e-mail herbert.wimmer@moedling.at.

Im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf steht am Freitag, 4., und Samstag, 5. Oktober, jeweils ab 19.30 Uhr unter dem Titel „Musicalmania" ein „Best of Musical" mit Ausschnitten aus „Phantom der Oper", „Elisabeth", „Jesus Christ Superstar", „Cabaret", „Cats" u. a. auf dem Programm (Buch und Regie: Werner Auer, Choreografie: Eva Klug). Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16, e-mail tickets@konzerthaus-weinviertel.at und http://www.konzerthaus-weinviertel.at/.

Der Klangturm St. Pölten lädt am Samstag, 5. Oktober, ab 19 Uhr bei freiem Eintritt zum „ausKlang 2013": Am Vorplatz des Landesmuseums werden dabei im Rahmen einer ca. 20-minütigen Soundperformance der Hecker Holzstücke unterschiedlicher Länge und Härte nach einer genau festgelegten Partitur zerhackt. Nähere Informationen beim Klangturm St. Pölten unter 02742/90 80 90-100, e-mail office@klangturm.at und http://www.klangturm.at/.

Im Salzstadl in Krems/Stein ist am Samstag, 5. Oktober, ab 20 Uhr im Rahmen der Reihe „That´s Jazz" das Jazz-Projekt Trip-Ling (Viola Falb, Martin Ptak und Michael Bruckner-Weinhuber) zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und http://www.salzstadl.at/.

Die Herbstkonzerte des Kammerorchesters Waidhofen an der Ybbs unter der Leitung von Wolfgang Sobotka gemeinsam mit dem Chor Cantores Dei Allhartsberg unter der Leitung von Anita Auer präsentieren heuer Felix Mendelssohn-Bartholdys „Elias"; Solisten sind Elisabeth Flechl, Elisabeth Lang, Michael Nowak und Günther Groissböck. Die Konzerte werden am Samstag, 5. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Basilika Sonntagberg und am Sonntag, 6. Oktober, ab 16 Uhr in der Stiftskirche Seitenstetten stattfinden. Nähere Informationen beim Kammerorchester Waidhofen unter 0676/336 21 22, Mag. Rafael Ecker, e-mail rafael.ecker@noe-lak.at und http://kammerorchester.waidhofen.at/; Karten u. a. beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255 bzw. beim Stift Seitenstetten unter 07477/423 00-0.

„Gloria in excelsis Deo" heißt es im Rahmen des Festivals „Musica Sacra" am Sonntag, 6. Oktober, ab 19 Uhr in der Stiftskirche Herzogenburg: Der Countertenor Valer Barna-Sabadus und das Münchner Ensemble Lyriarte bringen dabei Werke von Georg Friedrich Händel, Arcangelo Corelli und Francesco Saverio Geminiani zu Gehör. Nähere Informationen und Karten beim Festival „Musica Sacra" unter 02742/333-2601 e-mail office@festival-musica-sacra.at und http://www.festival-musica-sacra.at/.

Im Dom zu St. Pölten gestaltet Alfred Halbartschlager an der Orgel am Sonntag, 6. Oktober, ab 10.30 Uhr mit Musik von Francois Couperin und Alexandre Guilmant die Orgelmesse „40 Jahre Domorgel". Nähere Informationen unter 02742/324-331, e-mail dommusik.stpoelten@kirche.at und http://dommusik.kirche.at/.

Unter dem Titel „In mir klingt ein Lied" tragen Romana Beutel und Andreas Hirsch, begleitet von Hiroe Imaizumi am Klavier, am Sonntag, 6. Oktober, ab 11 Uhr im Rahmen des „Fischauer Klangbogens" im Festsaal von Schloss Fischau Lieder, Arien und Duette von Franz Schubert, Johannes Brahms, Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauß und Robert Stolz vor. Nähere Informationen und Karten unter 0664/441 87 70, e-mail art@schloss-fischau.at und http://www.schloss-fischau.at/.

Im Congress Casino Baden lassen Gerhard Ernst und Roman Martin gemeinsam mit Manfred Schiebel am Klavier anlässlich des 100. Geburtstages von Heinz Conrads den legendären Publikumsliebling wieder aufleben: Das Galakonzert „Guten Abend die Madln, Servas die Buam" beginnt um 16 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und http://www.ccb.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 6. Oktober, lädt die Kulturwerkstatt Tischlerei Melk ab 11 Uhr zu einem „Li(e)derlichen Brunch" in Form eines Volksmusik-Frühschoppens mit Norbert Hauer und Puskavue. Nähere Informationen und Karten unter 02752/540 60 und http://www.kultur-melk.at/.

Schließlich spielt der usbekische Pianist Behzod Abduraimov am Sonntag, 6. Oktober, ab 18 Uhr im Rahmen des „Klangraums im Herbst" im Kristallsaal des Rothschildschlosses in Waidhofen an der Ybbs das Programm „Danse Macabre" mit Ludwig van Beethovens As-Dur Sonate op. 26, Frederic Chopins Phantasie in f-moll op. 49, Camille Saint-Saens „Danse Macabre" op. 40 in der Bearbeitung von Franz Liszt sowie Maurice Ravels „Gaspard de la Nuit". Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und http://www.klangraumimherbst.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung