30.07.2013 | 11:05

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von „Round the Piano" in Wiener Neustadt bis zum Don Ellis Tribute Orchestra in Melk

Im Rahmen von „Round the Piano" geht am Donnerstag, 1. August, ab 20 Uhr im Innenhof der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt ein gemeinsames Konzert der Wiener Neustädter Instrumentalisten unter Michael Salamon mit den Preisträgern der Austrian International Piano Academy 2012 über die Bühne. Nähere Informationen und Karten unter 02624/522 14, e-mail geigerleo@aon.at und http://www.72er-ebenfurth.at/.

Ebenfalls am Donnerstag, 1. August, findet ab 20 Uhr im Rahmen des 30. „Mödlinger Orgelsommers" in der Pfarrkirche St. Othmar ein Konzert mit Karen De Pastel an der Orgel sowie dem Flötenduo Renner.Liao (Chia-Ling Renner-Liao und Wolfgang Renner) statt. Auf dem Programm stehen dabei Werke von Franz Benda, Franz Liszt, Karen De Pastel, Jehan Alain und Anton Filtz. Nähere Informationen und Karten beim Infoservice Mödling unter 02236/267 27 und http://www.moedling.at/ bzw. http://www.othmar.at/.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn lädt Peter Ratzenbeck am Donnerstag, 1. August, ab 20 Uhr zum Schülerkonzert „Gitarrenvielfalt". Der Eintritt ist frei; nähere Informationen beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Am Donnerstag, 1. August, startet auch die mittlerweile zehnte Ausgabe von „More OHR Less" auf der Seebühne in Lunz am See. Mit dabei sind bis einschließlich Sonntag, 4. August, diesmal neben Hans-Joachim Roedelius Armin Metz, das Aqua Bronze-Trio, das MOL-Kammerorchester, Clementine Gasser & Klaus Falschlunger, Mauracher, Tex Rubinowitz, das Montagsorchester, Bernhard Fleischmann & Markus Schneider, Thomas Rabitsch & I-Wolf u. a. Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten unter 0676/301 83 74 und 0676/380 77 30, e-mail tickets@more-ohr-less.at und http://www.more-ohr-less.at/.

Im Rahmen der NÖ Jazzakademie auf Schloss Zeillern erklingt am Donnerstag, 1. August, ab 21 Uhr ein „Vocal summit" mit den Sängern der NÖ Jazzakademie, gefolgt vom Schlusskonzert mit allen Seminarteilnehmern der Jazzakademie am Freitag, 2. August, ab 19.30 Uhr. Nähere Informationen bei der Musikfabrik NÖ unter 02272/650 51, e-mail musikfabrik.noe@aon.at und http://www.musikfabrik.at/.

Jazz-Liebhaber kommen auch am Freitag, 2. August, im Festsaal des Barockschlosses Riegersburg auf ihre Rechnung, wo die Barrelhouse-Jazzband ab 20 Uhr Chicago-Jazz zum Besten gibt. Nähere Informationen und Karten unter 02916/400-40 und 0676/945 31 02 bzw. http://www.schlossriegersburg.at/.

Am Samstag, 3. August, ist zum wiederholten Mal das European Union Youth Orchestra auf Schloss Grafenegg zu Gast und präsentiert unter Krzysztof Urbanski ab 20 Uhr vor dem Wolkenturm „Europe´s Finest" mit Maurice Ravels „Boléro", Sergej Prokofjews Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 g-moll op. 16 sowie  Modest Mussorgskijs „Bilder einer Ausstellung" in der Instrumentierung von Maurice Ravel; Solist ist Boris Berezovsky am Klavier. Nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter 02735/5500, e-mail kultur@grafenegg.at und http://www.grafenegg.at/.

„Komprovisationen" und damit Grenzüberschreitungen zwischen Komposition und Improvisation bieten Agnes Heginger, Peter Herbert und Christoph Cech im Rahmen der „Donaufestwochen im Strudengau" am Sonntag, 4. August, ab 11 Uhr im Vierkanthof der Familie Hauer in Stift Ardagger. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusverband Grein unter 07268/268 57, e-mail office@donau-festwochen.at und http://www.donau-festwochen.at/.

Gemeinsam mit Christian Mühlbacher und der Big Band Nouvelle Cuisine präsentiert Christoph Cech am Sonntag, 4. August, auch ab 20 Uhr im Rahmen der Stockerauer Festspiele ab 20 Uhr auf der Festspielbühne unter dem Titel „Swing" Jazz- und Swing-Sounds. Nähere Informationen und Karten unter 02266/676 89 und http://www.festspiele-stockerau.at/.

Werke von Johann Sebastian Bach, Samuel Barber, Derek Bourgeois u. a. spielt das Posaunenquartett Trombone Attraction am Sonntag, 4. August, ab 11 Uhr im Rahmen des diesjährigen „Festivals am Semmering" im Hotel Panhans. Nähere Informationen und Karten unter 02664/200 25, e-mail tourismus@semmering.gv.at und http://www.kulturverein-semmering.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 4. August, gestalten Sergio Paolini, Alfred Hertel, Dorli Schindlegger, Carina Heindl und Markus Embacher ab 16 Uhr in der Stiftsbasilika Lilienfeld ein festliches Orgel-, Oboen- und Trompetenkonzert. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Lilienfeld unter 02762/522 12-17, e-mail tourismus@lilienfeld.at und http://www.lilienfeld.at/.

Unter dem Motto „Lesung - Musik - Tanz - Film - Bild - Glaskunst" lädt das NÖ Viertelfestival am Sonntag, 4. August, ab 18 Uhr im historischen Retzer Rathaus zu Musik und Tanz mit Lisa Leeb, Martin Reisenhofer, Martin Haslinger und Angelina Abasolo. Nähere Informationen beim Retzer Land unter 02942/200 10, e-mail office@retzerland.at und http://www.retzerland.at/ bzw. http://www.viertelfestival-noe.at/.

Auf Schloss Fischau wird am Sonntag, 4. August, ab 11 Uhr ein Jazz-Brunch mit dem Gerry Höller Quartett veranstaltet. Nähere Informationen und Karten beim Forum Bad Fischau-Brunn unter 0664/441 87 70, e-mail art@schloss-fischau.at und http://www.schloss-fischau.at/.

Im Kaisersaal von Stift Heiligenkreuz geht am Sonntag, 4. August, ab 15 Uhr ein Konzert im Rahmen der „Schubertiade" des diesjährigen Internationalen Meisterkurses für Liedinterpretation „Das Lied von Schubert bis Schönberg" des Franz-Schubert-Instituts über die Bühne; Eintritt: freie Spende. Am Montag, 5. August, folgt ab 19 Uhr im Grand-Hotel Sauerhof in Baden das Abschlusskonzert. Nähere Informationen bzw. Karten beim Kulturamt der Stadtgemeinde Baden unter 02252/868 00-231 und http://www.schubert-institut.at/.

Schließlich bringt am Dienstag, 6. August, das Don Ellis Tribute Orchestra featuring Thomas Gansch ab 20.30 Uhr im Rahmen der Melker Sommerspiele in der Wachauarena Melk Musik des Trompeters, Komponisten und Bandleaders Don Ellis zu Gehör. Im Programm finden sich bekannte Titel wie etwa „Indian Lady", „Turkish Bath" oder „Great Divide" ebenso wie die Filmmusik zu „French Connection". Nähere Informationen und Karten bei den Sommerspielen Melk unter 02752/540 60 und http://www.sommerspielemelk.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung