24.07.2013 | 00:26

Neues Leitsystem für Wanderwege in Wiener Alpen

Bohuslav: Professionelle Vermarktung der Region

Der traditionell starke Wandertourismus in den Wiener Alpen soll in Zukunft höhere Wertschöpfungseffekte erzielen. Daher wird der Leitwanderweg „Unterwegs am Wiener Alpenbogen" attraktiviert. Das Land Niederösterreich hat kürzlich auf Initiative von Landesrätin Dr. Petra Bohuslav die Unterstützung aus Mitteln der ecoplus Regionalförderung unter Einbindung von EU-Kofinanzierungsmitteln (ELER) beschlossen. Die Projektkosten belaufen sich auf insgesamt rund 630.000 Euro.

„Einerseits wird die Wanderinfrastruktur aufgewertet, andererseits soll ein konkurrenzfähiges Produkt entwickelt werden, das über einen reinen Wanderweg hinausgeht. Mit diesem fein abgestimmten Gesamtkonzept schaffen wir die optimalen Rahmenbedingungen für eine professionelle Vermarktung der Region. Davon profitieren sowohl unsere Gäste, die das perfekte Umfeld für einen unvergesslichen Wanderurlaub vorfinden, als auch die Betriebe, die mit hervorragender Infrastruktur und maßgeschneiderten Angeboten beim Gast punkten können", so Bohuslav zu dem Projekt.

Die Destination Wiener Alpen stellt eine kleine Abbildung des großen Alpenbogens dar und bietet für alle Ansprüche geeignetes Terrain. Die zum Wiener Alpenbogen gehörenden Routen werden im Rahmen der Produktentwicklung aufbereitet. Die Destination Wiener Alpen und ausgewählte Betriebe werden mit dem Österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet, und es werden Packages geschnürt, die auf die unterschiedlichen Wander-Zielgruppen abgestimmt sind. Weiters sind markenkonforme Veranstaltungen entlang des Weges geplant.

Nähere Informationen: ecoplus, Michaela Schmid, Telefon 02742/9000-19620, e-mail m.schmid@ecoplus.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung