19.07.2013 | 09:40

„Garten Tulln" lädt zu „Gartensommer"-Vollmondnächten

Spezielles Programm am 22. Juli und 21. August

Auch heuer lädt der „Gartensommer Niederösterreich" wieder zu genussvollem Entspannen in rund 70 Gärten und Partnerbetrieben in ganz Niederösterreich ein. Im Mittelpunkt stehen dabei die „Gartensommer"-Vollmondnächte am 22. Juli und 21. August. Auch „Die Garten Tulln" hat für diese beiden Nächte ein besonderes Programm zusammengestellt.

So werden auf der Gartenschau im Rahmen der ersten dieser beiden Vollmondnächte am 22. Juli ab 19 Uhr Dämmerungsführungen durch die 60 Schaugärten abgehalten bzw. kann die Gelegenheit für eine Vollmond-Kanufahrt durch die Donauauen genutzt werden. Auf der Seerosenterrasse kann des Weiteren ein Dinner eingenommen werden, hierzu sind Reservierungen erbeten. Ab 20 Uhr liest Mundartdichter Herbert Lohner „Mundartg\'schichten aus Niederösterreich", ab 21 Uhr steht auf der Gartenbühne „Die Steirische Streich" auf dem Programm. Der Eintritt kostet pro Person 12 Euro.

Bei der zweiten Vollmondnacht am 21. August ist das Programm ab 19 Uhr ident mit dem am 22. Juli, ab 20 Uhr gibt es aber an diesem Tag eine Lesung von Herbert Schürz, der aus „Vater Staat. Mutter Erde. Tante Mitzi" liest, ab 21 Uhr bringen Heilbutt & Rosen „Erntedank" dar. An diesem Abend kostet der Eintritt pro Person 20 Euro.

Nähere Informationen: Die Garten Tulln, Bettina Blumenthal, Telefon 02272/681 88-11, e-mail bettina.blumenthal@diegartentulln.at, http://www.diegartentulln.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung