17.07.2013 | 10:11

Bereits 25.000 NÖ Top-Stipendien übergeben

LH Pröll: „Wer heute Talente fördert, wird morgen Patente erben"

Bereits 25.000 NÖ Top - Stipendien übergeben: Geschäftsführer Dr. Christian Milota (NÖ Landesakademie), Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Stipendiatin Sandra Parzer, Mag. Michael Urban (NÖ Landesakademie) (v.l.n.r.)
Bereits 25.000 NÖ Top - Stipendien übergeben: Geschäftsführer Dr. Christian Milota (NÖ Landesakademie), Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Stipendiatin Sandra Parzer, Mag. Michael Urban (NÖ Landesakademie) (v.l.n.r.)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Das Land Niederösterreich fördert seit dem Jahr 2001 Jugendliche mit maßgeschneiderten Stipendien. Vor kurzem wurde das 25.000ste Stipendium vergeben. Insgesamt hat das Land für diese Initiative bereits 18,9 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

Für Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll sind diese Investitionen wesentliche Investitionen in die Zukunft, und zwar nicht nur in die Zukunft der Studentinnen und Studenten, sondern auch in die Zukunft des Bundeslandes Niederösterreich. „Niederösterreich braucht als Top-Region top ausgebildete Nachwuchskräfte. Und weil sich Leistung lohnen und für den Standort Niederösterreich rechnen muss, fördern wir Schüler und Studenten mit den Top-Stipendien", so Pröll, der auch betonte: „Wer heute Talente fördert, wird morgen Patente erben, und vielleicht gibt es schon demnächst einen Nobelpreisträger, der einmal ein niederösterreichisches Top-Stipendium erhalten hat."

Im Rahmen der Top-Stipendien wird das Hauptaugenmerk in die Unterstützung und die Forcierung der Innovationskraft Niederösterreichs gelegt. Ziele sind dabei unter anderem, die weitere Erhöhung der Akademikerquote in Niederösterreich, die Verstärkung der Studienteilnahme berufstätiger Personen, die Forcierung der internationalen Vernetzung des Studiums sowie die stärkere Verschränkung von Hochschulwesen, Schulwesen und Arbeitsmarkt.

Nähere Informationen: NÖ Landesakademie, Mag. Susanne Schiller, Telefon 02742/294-17433, e-mail susanne.schiller@noe-lak.at, http://www.topstipendien.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image