16.07.2013 | 17:12

„So schmeckt Niederösterreich"-Sommerheuriger in Wien eröffnet

Pröll, Pernkopf: Bäuerliche Produkte prägen die Breite des Bundeslandes Niederösterreich

Eröffneten den \"So schmeckt Niederösterreich\"-Sommerheurigen im Palais Niederösterreich in Wien:  Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Moderatorin Birgit Perl und Frankie Schinkels (v.l.n.r.)
Eröffneten den \"So schmeckt Niederösterreich\"-Sommerheurigen im Palais Niederösterreich in Wien: Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Moderatorin Birgit Perl und Frankie Schinkels (v.l.n.r.)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Im Palais Niederösterreich in der Wiener Herrengasse wurde am heutigen Dienstag, 16. Juli, der NÖ Sommerheurige „Ausg\'steckt is" eröffnet, der bei freiem Eintritt noch bis Donnerstag, 18. Juli, besucht werden kann.

„Die vielen hier gezeigten Produkte aus Niederösterreich machen mich stolz, weil das auch die Breite des Bundeslandes prägt und zeigt, wie vielfältig wir sind", so Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll im Rahmen der Eröffnung. „In einer Zeit wie heute wird es immer wichtiger, dass wir selber unseren eigenen Tisch decken können. Denn mittlerweile ist es ein großer Wert, wenn man weiß woher das kommt, was man isst", sagte Pröll im Gespräch mit der Moderatorin Birgit Perl. Der Landeshauptmann lud alle Besucherinnen und Besucher des Sommerheurigen herzlich ein, das Ausflugsland Niederösterreich zu entdecken und zu genießen und die Landesausstellung „Brot und Wein" in Poysdorf und in Asparn an der Zaya bzw. das Theaterfest Niederösterreich zu besuchen.

Landesrat Dr. Stephan Pernkopf machte darauf aufmerksam, dass man mit den Einkaufsgewohnheiten auch Einfluss auf die Erhaltung des unmittelbaren Lebensraumes nimmt: „Die Konsumenten sind die wichtigsten Partner der niederösterreichischen Landwirtschaft. Wir hier in Niederösterreich erzeugen Produkte höchster Qualität, nach strengsten Umwelt- und Tierschutzstandards."

„Ausg\'steckt is" im Palais Niederösterreich bietet täglich von 10 bis 22 Uhr neben Schmankerln und Köstlichkeiten aus allen Vierteln des Landes auch Musik und Führungen durch die Prunkräume. Umrahmt wird der Sommerheurige u. a. mit einer Tanzeinlage der Anika Plattler, von Primus Brass, den Mostviertler Landlpfeifern, von Jimmy Schlager & den Veltliner Doppler Solisten aus dem Weinviertel mit dem Programm „Dan Sie Daunzn?", D‘ Rosenegger Zwiefachen aus dem Waldviertel und den NeoBrenn Dirndln aus dem Mostviertel Musikkabarettprogramm „Primetime".

Nähere Informationen unter http://www.soschmecktnoe.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image