15.07.2013 | 13:37

Theater, Lesung, Kinderoper und eine Erzählung bei Mondschein

Von „Oliver Twist" in Mödling bis „Die indische Prinzessin" auf der Schallaburg

Im Stadttheater Mödling dreht sich diesen Sommer alles um die Geschichte des Straßenkindes Oliver Twist: Die freie Theatergruppe teatro rund um den künstlerischen Leiter Norberto Bertassi hat nach der Erzählung „Oliver Twist" von Charles Dickens mit 40 Kindern, Jugendlichen und Profis das Musical „Oliver Twist - Die Geschichte eines Straßenkindes" erarbeitet und bringt das Stück am Donnerstag, 18. Juli, zur Uraufführung; Beginn ist um 18 Uhr. Gespielt wird bis 4. August, jeweils Donnerstag bis Sonntag ab 18 Uhr (Zusatzvorstellung am 31. Juli). Nähere Informationen und Karten u. a. beim Mödlinger Infoservice unter 02236/267 27 und http://www.teatro.at/.

Im Thalhof in Reichenau an der Rax trägt die Schauspielerin Sophie Aujesky, musikalisch begleitet von Otto Lechner, am Sonntag, 21. Juli, ab 11 Uhr im Rahmenprogramm von „15 Jahre Arthur Schnitzler im Thalhof" unter dem Titel „Die Stille hat das letzte Wort" eine Auswahl von Gedichten von Peter Turrini vor. Nähere Informationen und Karten unter 0664/378 87 25, e-mail helga@helgadavid.at und http://www.schnitzlerimthalhof.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 21. Juli, bringt die Kinderoper Papageno ab 16 Uhr im Rahmen des Opern- & Klassikfestivals auf Schloss Kirchstetten Richard Wagners „Der Fliegende Holländer" als Singspiel für junges Publikum zur Aufführung. Bereits zuvor können die Kinder ab 14.30 Uhr gemeinsam mit der Crew des Fliegenden Holländers fremde Länder und unbekannte Tiere entdecken und sich gegen schwere Stürme und Piraten behaupten. Nähere Informationen und Karten bei der Ticket-Hotline 01/205 15 65, e-mail info@schloss-kirchstetten.at und http://www.schloss-kirchstetten.at/.

Schließlich präsentiert die Schallaburg als Partner des Gartensommers Niederösterreich am Montag, 22. Juli, ab 19.30 Uhr einen orientalischen Erzählabend mit dem persischen Meistererzähler Parvis Mamnun: In einer Nachdichtung von Barbara Frischmuth erweckt er unter dem Titel „Die indische Prinzessin" das poetisch-sinnliche Liebesepos „Sieben Geschichten der sieben Prinzessinnen" des persischen Dichters Nezami aus dem 12. Jahrhundert im Garten der Schallaburg bei Vollmond zu neuem Leben. Nähere Informationen und Karten bei der Schallaburg unter 02754/63 17-0 und http://www.schallaburg.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung