02.07.2013 | 09:23

Dr. Patrick Segalla wird Präsident des Landesverwaltungsgerichts Niederösterreich

Mit Wirksamkeit 1. Jänner 2014

Mit Wirksamkeit vom 1. Jänner 2014 wurde MMag. Dr. Patrick Segalla durch die NÖ Landesregierung zum Präsidenten des Landesverwaltungsgerichts Niederösterreich ernannt. Vizepräsident des Landesverwaltungsgerichts Niederösterreich wird Mag. Dr. Markus Grubner.

Dr. Patrick Segalla wurde im Jahr 1975 geboren und studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien sowie Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien. Nach seiner Gerichtspraxis war er in den Jahren 2001 bis 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht. Von 2004 bis 2009 arbeitete Segalla als Referent und Referatsleiter im Verfassungsdienst des Bundeskanzleramtes, von 2009 bis 2011 war er als Referent im Finanzministerium tätig. Seit April 2011 ist Segalla Referent im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten.

Der im Jahr 1970 geborene Dr. Markus Grubner studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Nach der Gerichtspraxis war er u. a. als juristischer Mitarbeiter am Verwaltungsgerichtshof sowie als Referent im Verfassungsdienst des Bundeskanzleramtes tätig. Seit dem Jahr 2003 ist er Jurist im Verfassungsdienst beim Amt der NÖ Landesregierung.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung