28.06.2013 | 11:58

Tischtennis-Europameisterschaft im Multiversum in Schwechat

Bohuslav: Über 2 Millionen Euro an Wertschöpfungseffekten

 

100 Tage vor dem Start wurde heute, Freitag, 28. Juni, im Multiversum in Schwechat über die Tischtennis-Europameisterschaft informiert, die hier vom 4. bis 13. Oktober über die Bühne geht. Für die heimischen Stars wie die Titelverteidiger im Herren-Doppel, Daniel Habesohn und Robert Gardos, sowie Liu Jia, Chen Weixing und Stefan Fegerl, startet nun die Intensivvorbereitung auf die Tischtennis-Europameisterschaft. 

„Wir haben in Niederösterreich das Glück, einen Werner Schlager zu haben, der unser Idol ist, auch für viele jüngere Spielerinnen und Spieler. Um Werner Schlager herum können wir unsere Strategie wunderbar umsetzen", so Bohuslav. „Dazu brauchen wir Sportlerpersönlichkeiten, die uns über alle Grenzen hinweg bekannt machen, die unsere Botschafter sind und eine Vorbildfunktion haben. Rund um diese Persönlichkeiten, wie Werner Schlager eine ist, können wir große Top-Events ins Land holen", meinte Bohuslav in Bezug auf die Tischtennis-Europameisterschaft in Schwechat im Herbst. Darüber hinaus, so die Landesrätin, müsse die Infrastruktur sehr gut sein, wie hier im Multiversum in Schwechat. Dadurch gelinge es in Niederösterreich auch sehr gut, den Breitensport zu stärken und speziell die Jugend zu fördern.

„Diese Großveranstaltungen haben auch touristische und wirtschaftliche Impulse", führte die Landesrätin weiter aus. Auch Hoteliers, Restaurants und Geschäfte würden nachhaltig von der Tischtennis-Europameisterschaft und der weltweiten Berichterstattung profitieren. Bereits die Jugend-Europameisterschaft 2012 habe wirtschaftliche Effekte von über 1,5 Millionen Euro erzielt. Die Tischtennis-Europameisterschaft werde diese Zahl aber deutlich übertreffen. „In Summe kommen wir sicher auf über zwei Millionen Euro an Wertschöpfungseffekten durch diese Sportgroßveranstaltung", so die Landesrätin.

Mit der Werner Schlager Akademie hat sich ein Tischtennis-Kompetenzzentrum im Multiversum in Schwechat angesiedelt. Persönlich betreut vom Weltmeister von 2003, Werner Schlager, und gecoacht von einigen der besten Trainer der Welt, sorgt die Werner Schlager Akademie für optimale Rahmenbedingungen.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung