13.06.2013 | 15:44

NÖ Jugendkongress in Hirschbach

Wilfing: In Niederösterreich werden Anliegen der Jugend ernst genommen

In Hirschbach wird heute, Donnerstag, 13. Juni, der diesjährige NÖ Jugendkongress abgehalten. Die Eröffnung dieses eintägigen Kongresses, der zum zweiten Mal im Waldviertel stattfindet, wurde von Landesrat Mag. Karl Wilfing vorgenommen.

„Junge Menschen sind keineswegs politikverdrossen. Allerdings liegt es an uns, die Anliegen ernst zu nehmen. Wir in Niederösterreich nehmen junge Menschen ernst und setzen die durch Jugendliche entwickelten Ideen auch um. So ist beispielsweise das Top-Jugendticket auf einen konkreten Vorschlag vom Jugendkongress 2011 zurückzuführen", so Wilfing bei der Eröffnung heute Vormittag vor mehr als 180 Jugendlichen.

Im Vorfeld des Kongresses hatten sich die Jugendlichen in neun Workshops Gedanken gemacht und die Themen festgelegt, die beim NÖ Jugendkongress weiter diskutiert werden sollen. Mobilität, Bildung und Beruf, gesellschaftlicher Zusammenhalt und Toleranz sowie Jugendbeteiligung und Mitbestimmung waren die vorrangigen Themen. Dabei kam auch ein sehr positives Waldviertelbild zu Tage - zwei Drittel der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gaben an, dass sie in ihrer Region bleiben und dort ernst genommen werden wollen. Diese von den jungen Menschen gewählten Themen können beim heutigen Kongress zu konkreten Projekten weiter entwickelt werden.

„Einrichtungen wie der NÖ Jugendkongress sind wichtig, weil hier junge Menschen tatsächlich gehört werden und in einer Atmosphäre des gegenseitigen Respekts mit Erwachsenen ins Gespräch kommen. Interessierte Jugendliche lernen hier auch die Institutionen der Regionalentwicklung kennen und können sich dort in Zukunft aktiv einbringen", meinen Brigitte und Thomas Samhaber, die im Auftrag des Niederösterreichischen Landesjugendreferates zum sechsten Mal den Kongress vorbereitet haben und durchführen.

Nähere Informationen: Büro LR Wilfing, Florian Liehr, Telefon 02742/9005-12324 bzw. 0676/812 12324, e-mail florian.liehr@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung