13.06.2013 | 09:12

LH Pröll verlieh Ehrenpreise an NÖ Blasmusikkapellen

„Tragende Säule der Kulturarbeit im Land NÖ"

Ehrenpreisverleihung an niederösterreichische Blasmusikkapellen durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.
Ehrenpreisverleihung an niederösterreichische Blasmusikkapellen durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Die Blasmusikkapellen seien „eine tragende Säule der Kulturarbeit im Land Niederösterreich", betonte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am gestrigen Mittwoch, 12. Juni, anlässlich der traditionellen Überreichung der Ehrenpreise an die niederösterreichischen Blasmusikkapellen in Krems. Diese Ehrenpreisverleihung sei „eine gute Tradition", weil sie die Möglichkeit biete, „seitens des Landes Niederösterreich den tausenden Musikerinnen und Musikern danke zu sagen", so Pröll in seiner Festrede.

Das Blasmusikwesen sei die „tragende Säule in der Kulturarbeit im Land Niederösterreich" und präge das kulturelle Bewusstsein der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher, hielt der Landeshauptmann fest. Es gebe keine weitere kulturelle Institution, die derartig „in der Breite spürbar" sei wie die Blasmusikkapellen, meinte Pröll weiters. Denn diese würden nicht  nur die Grundlage für das kulturelle Profil des Landes prägen, sondern auch „eine unglaublich breite Vielfalt ins Land" bringen, betonte der Landeshauptmann.

Landesobmann Dir. Peter Höckner sagte in seiner Ansprache: „Wir haben mittlerweile 24.000 aktive Musikerinnen und Musiker und 486 Musikkapellen im Land. Damit liegen wir auf Platz 1 in Österreich."

Anschließend wurde durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Verleihung der Ehrenpreise vorgenommen. So erhielten fünf Musikkapellen den Ehrenpreis in Bronze, 20 Kapellen den Ehrenpreis in Silber und 50 Kapellen den Ehrenpreis in Gold. Der „Andreas Maurer Sonderpreis" wurde viermal vergeben.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image