24.05.2013 | 09:56

Gartentage auf Schloss Hof

Drei Tage lang blühende Programmvielfalt

Rund 50 Anbieter präsentieren von heute, Freitag, 24., bis Sonntag, 26. Mai, bei den Gartentagen auf Schloss Hof heimische sowie exotische Pflanzen und Pflanzenraritäten, Accessoires für Garten und Landhaus, Kunsthandwerk, Keramik und vieles mehr.

Die blühende Programmvielfalt rund um den barocken Meierhof des Schlosses beinhaltet u. a. eine Pflanzentauschbörse für Stecklinge, Samen und Blumenzwiebeln unter dem Motto „Geben und Nehmen" inklusive „Pflanzengarderobe" und Transportservice, Themenführungen durch den Kräuter- und Naschgarten mit einer „Kräuterhexe" bzw. durch den „Garten des Prinzen" auf den Spuren Prinz Eugens, Vorträge über Gemüseanbau, biologischen Pflanzenschutz oder die richtige Pflege von Rosen, Obstbäumen, Chili u. a. sowie jede Menge praktische Tipps von den Gärtnern von Schloss Hof und anderen Garten-Profis.

Ein Floristikworkshop für Frühlingsdekorationen sowie ein Blumenmalworkshop mit Martin Egger, der seine Bilder im Herrenhof ausstellt, ergänzen das Angebot. Auch die jüngsten Gäste werden beim Säen und Anpflanzen oder Gestalten von Blumentöpfen zum Garteln animiert, zudem gibt es ein eigenes „Gartenparadies für Kinder". Außerdem warten ein Abenteuerspielplatz, Ponyreiten und ein Streichelzoo mit vielen liebenswerten Tieren auf die jüngsten Besucher.

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr; nähere Informationen auf Schloss Hof unter 02285/200 00, e-mail office@schlosshof.at und http://www.schlosshof.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung