08.05.2013 | 10:29

Zum fünften Mal Musikfest Schloss Weinzierl

Ab 9. Mai auf Joseph Haydns Spuren

Ab morgen, Donnerstag, 9. Mai, findet zum mittlerweile fünften Mal auf Schloss Weinzierl bei Wieselburg das Musikfest Schloss Weinzierl statt, das von den Mitgliedern des Altenberg Trios Wien künstlerisch geleitet wird. Im Geiste Joseph Haydns, der hier vor mehr als 250 Jahren mit seinen ersten Streichquartetten Musikgeschichte geschrieben hat, stehen dabei bis Sonntag, 12. Mai, neben der Musik Haydns auch wichtige Kammermusikwerke von Ludwig van Beethoven sowie zeitgenössische Musik im Mittelpunkt.

So hat das Vogler Quartett, eines der bedeutendsten deutschen Ensembles, Quartette aus verschiedenen Schaffensperioden der beiden großen Meister der Kammermusik für seine Beiträge zum Musikfest ausgewählt. Auch der Bariton Wolfgang Holzmair wird mit Liedern von Haydn und Beethoven zu hören sein, bei denen ihn die Mitglieder des Altenberg Trios begleiten werden. Weitere Gäste, die bereits auf Schloss Weinzierl zu hören waren, sind der Schweizer Klarinettist Eduard Brunner, die kanadische Oboistin Louise Pellerin, der Kontrabassist Alois Posch, die Pianistin Anna Magdalena Kokits oder der Bratschist des Artis Quartetts, Herbert Kefer. Dazu gesellen sich der deutsche Fagottist Moritz Winker und der aus Ungarn gebürtige Hornist Gergely Sugar.

Das Musikfest Schloss Weinzierl integriert auch diesmal wieder örtliche musikalische Aktivitäten in sein Programm: Beim Festgottesdienst am Christi Himmelfahrtstag in der Pfarrkirche Wieselburg führen Musiker und Sänger aus der Umgebung unter der Leitung von Albert Neumayr eine Messe von Michael Haydn auf. Haydn-Brass, das Jugendblasorchester der Musikschule Wieselburg unter der Leitung von Johannes Distelberger, lädt zu einem Open-Air-Konzert in den Schlossgarten ein.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten unter 07416/524 37-127, e-mail office@musikfest-weinzierl.at und http://www.musikfest-weinzierl.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung