05.04.2013 | 10:04

Eigene Niederösterreich-Folge der Sendung „Melodien der Berge"

Deutschlandweite Ausstrahlung im Hauptabendprogramm

Im Sommer des vergangenen Jahres war ein 13-köpfiges Drehteam im Auftrag des Bayerischen Rundfunks neun Tage lang in Niederösterreich unterwegs, um für die Sendung „Melodien der Berge" einige der schönsten Seiten Niederösterreichs ins rechte Licht zu setzen. Im heurigen Jahr - am Samstag, 27. April, um 20.15 Uhr - wird die dabei entstandene musikalische Rundreise durch Niederösterreich im Hauptabendprogramm der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) gezeigt werden.

Unter anderem stattete das Drehteam im Zuge seines Aufenthalts in Niederösterreich den Mostbaronen an der Moststraße, den Schmieden an der Eisenstraße, dem Kurpark Baden und einem Heurigen in Gumpoldskirchen einen Besuch ab. Weiters wurden eine Fahrt mit der Schneebergbahn auf Niederösterreichs höchsten Gipfel und eine Wanderung auf der Hohen Wand unternommen. Im Rahmen einer Schifffahrt auf der Donau wurden Stift Göttweig, die Ruine Aggstein, sowie das Weingut Nikolaihof besucht.

„Deutschland ist für Niederösterreichs Tourismuswirtschaft der mit Abstand wichtigste Auslandsmarkt. Mit dieser Unterhaltungssendung erreichen wir auf besonders sympathische und wirkungsvolle Weise ein Millionenpublikum in Deutschland. Zur besten Sendezeit wird Niederösterreich mit seinen schönsten Landschaften und interessanten Menschen vorgestellt. Die Sendung wird den Zuseherinnen und Zusehern Lust machen, das Genussland Niederösterreich kennenzulernen und selbst eine Reise in unser Land zu unternehmen", so Prof. Christoph Madl, MAS, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung.

Nähere Informationen: Niederösterreich-Werbung, Marian Hiller, Telefon 02742/9000-19844, e-mail marian.hiller@noel.gv.at, http://www.niederoesterreich.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung