27.03.2013 | 11:07

Positiver Rückenwind der NGOs für das Naturland Niederösterreich

Pernkopf: 222 EU-Naturschutzprojekte mit Gesamtvolumen von 100 Millionen Euro seit 2007

Naturschutz-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf freut sich über den positiven Rückenwind der Naturschutzorganisationen: „Wenn es um unser schönes Heimatland geht, dann ziehen alle an einem Strang. Niederösterreich ist mit seinem international beachteten Wildnisgebiet Dürrenstein, seinen zwei Nationalparks, 23 Naturparken und 36 Natura 2000-Gebieten das Naturland Nummer 1 in Österreich. Damit wir diese Position auch halten, wird der Beginn der neuen Legislaturperiode den besten Zeitpunkt bieten, um gemeinsam durchzustarten. Deshalb habe ich die Naturschutz-NGOs schon vergangene Woche zu einem gemeinsamen Arbeitsgespräch getroffen, das auch sehr positiv verlaufen ist."

Dabei wurden die von den NGOs heute öffentlich präsentierten Punkte mit Naturschutz-Landesrat Pernkopf besprochen. Gemeinsam mit den Naturschutzexperten des Landes werden diese nun weiterverfolgt.

Zudem verweist Pernkopf auch auf erfolgreiche gemeinsame Initiativen wie die vor kurzem gestartete Schutzgebietsbetreuung mit dem WWF, das neue Projekt „Business & Biodiversity" mit dem Umweltdachverband und auf die verschiedenen Artenschutzprojekte mit Naturschutzbund und Birdlife. „Unglaubliche 222 EU-Naturschutzprojekte mit einem Gesamtvolumen von 100 Millionen Euro wurden seit 2007 in Niederösterreich durchgeführt, mehr als in allen anderen Bundesländern Österreichs. Auch für die kommenden Jahre gibt es bereits große Pläne: Projekte mit einem Gesamtvolumen von mehr als 12 Millionen Euro sind bereits konzipiert und sollen die niederösterreichische Erfolgsstory weiterführen", so Pernkopf.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Mag. Markus Habermann, Telefon 02742/9005-15473, e-mail markus.habermann@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung