01.03.2013 | 10:28

Erweitertes Serviceangebot für NÖ Familienpass-Inhaber

Schwarz: Gemeinsames Bahnfahren wird noch attraktiver

Seit dem 1. Juli 2012 ist es durch eine Partnerschaft mit der WESTbahn und dem WESTbus Familien mit dem NÖ Familienpass möglich, zehn Prozent Ermäßigung auf jedes online gebuchte Einzelticket zu erhalten. Kinder bis zum Alter von 15 Jahren, die im Pass eingetragen sind, fahren dabei gratis, ältere Kinder bekommen ebenfalls zehn Prozent Ermäßigung. Seit gestern, Donnerstag, 28. Februar, können diese ermäßigten Familientickets auch in rund 3.000 Partner-Trafiken in Österreich, die mit einem „eVita"-Terminal - einem prepaid-System für Trafikanten zur einfachen Ausstellung von Fahrkarten, Wertkarten etc. - ausgestattet sind, bezogen werden.

„Die erweiterte Verfügbarkeit der ermäßigten WESTbahn-Tickets macht es für unsere Familien auch spontan, ohne Vorbuchung im Internet, möglich, mit dem NÖ Familienpass billiger mit der WESTbahn zu reisen. Damit wird das gemeinsame Bahnfahren noch ein Stück attraktiver", meint dazu Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Allgemeine Förderung, Familienreferat, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-16559, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at, http://www.noe.familienpass.at/, bzw. Familienhotline des Landes NÖ, Telefon 02742/9005-1-9005.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung