12.12.2012 | 11:00

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von „The End Is Near" in St. Pölten bis zur Stadtkapelle Lilienfeld

In der Bühne im Hof in St. Pölten singen Cornelius Obonya und Katharina Strasser heute, Mittwoch, 12. Dezember, unter dem Titel „The End Is Near" von Helmut Jasbar bearbeitete Untergangs-Songs. Auf dieses „Konzert am Ende der Welt - Best of Apocalypse" folgt am Samstag, 15. Dezember, „Rockin‘ Christmas - The Original 2012" mit Andy Lee Lang & The Spirit. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten bei der Bühne im Hof unter 02742/211 30, e-mail karten@bih.at und http://www.bih.at/.

Ebenfalls heute, Mittwoch, 12. Dezember, begleiten Sheila Edwards and Friends unter dem Titel „Swinging Christmas" ab 19.30 Uhr im Stadtmuseum Wiener Neustadt durch den Advent. Am Montag, 31. Dezember, gibt dann das StraussArt Octett ab 16 Uhr im Stadtmuseum sein Silvester-Konzert. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und http://www.stadtmuseum.wrn.at/.

In der Walter Lehner-Musikschule Hollabrunn geben Schüler heute, Mittwoch, 12. Dezember, ab 18 Uhr bei freiem Eintritt ihr Jour-fixe-Konzert des Monats Dezember. Am Freitag, 21. Dezember, folgt ab 19 Uhr in der Pfarrkirche Wullersdorf das Adventsingen „Festliche Klassik" mit der Capella Cantabile unter der Leitung von Alfred Tuzar. Am Sonntag, 23. Dezember, gibt es für dieses Adventsingen einen weiteren Termin ab 17 Uhr in der Gartenstadtkirche Hollabrunn. Nähere Informationen bzw. Karten bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und http://www.musikschulehollabrunn.at/.

Äußerst reichhaltig präsentiert sich das Programm im Warehouse St. Pölten: heute, Mittwoch, 12. Dezember, die „FH-Party Rip 4bros" und am Freitag, 14. Dezember, eine „Electro Jause" jeweils ab 22 Uhr, am Samstag, 15. Dezember, das „Immigrationsfest Benefiz" und am Freitag, 21. Dezember, „Melting Pot XI - The End" jeweils ab 21 Uhr, am Samstag, 22. Dezember, „Supreme Stylez" ab 22 Uhr, am Dienstag, 25. Dezember, „Seven X-Mas Session" ab 21 Uhr, am Donnerstag, 27. Dezember, „Toasted!" ab 22 Uhr, am Freitag, 28. Dezember, „Pura Vida Club" und am Samstag, 29. Dezember, „Ruffest & The Tuffest" jeweils ab 21 Uhr sowie am Montag, 31. Dezember, ab 23 Uhr „Silvester Splash". Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und http://www.w-house.at/.

Im Cinema Paradiso in St. Pölten wiederum kleiden die Bethlehem Allstars morgen, Donnerstag, 13. Dezember, ab 20 Uhr unter dem Titel „Still" bekannte Weihnachtslieder in ein neues weltmusikalisches Gewand. Am Sonntag, 16. Dezember, geben dann Shantel und das Bucovina Club Orchestar ab 20.30 Uhr ein Balkanparty-Konzert. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

In der „babü" in Wolkersdorf treten morgen, Donnerstag, 13. Dezember, Tom Mueller‘s Hot BBQ featuring Geri Schuller sowie am Donnerstag, 20. Dezember, Carole Alston mit einem Weihnachts-Special auf; Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr. Am Sonntag, 23. Dezember, singen dann die Rounder Girls ab 18 Uhr in der Pfarrkirche Wolkersdorf Gospels. Nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

Im Theater am Steg in Baden bringt Walter Baco morgen, Donnerstag, 13. Dezember, unter dem Titel „Christmas Blues" Weihnachtslieder in Klavierfassung mit leicht bluesig-jazzigem Einschlag zu Gehör; Eintritt: freie Spende. „Wer hat Angst vorm Weihnachtsmann?" heißt es dann am Freitag, 14. Dezember, wenn die Swinging GesmbH Swing, Jazz, Altin, Blues und Weihnachtslieder der etwas anderen Art intoniert. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen bzw. Karten beim Haus der Kunst in Baden unter 02252/868 00-550.

Mit „Angel Voices" startet das Festspielhaus St. Pölten morgen, Donnerstag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr sein Festival „Nox Illuminata". Nach dem Auftakt, der sich mit der englischen Polyphonie des Mittelalters auseinandersetzt, steht der zweite Abend am Freitag, 14. Dezember, wiederum ab 19.30 Uhr unter dem Motto „Folk Fever" und bringt Folk Songs aus England und Südeuropa mit Volksliedern von Johannes Brahms zusammen. Den Abschluss des Festivals bildet der „Baroque Ball" am Samstag, 15. Dezember, bei dem sich ab 19 Uhr alle Mitwirkenden von „Nox Illuminata" zu einem festlichen Ball zusammenfinden. Am Montag, 17. Dezember, bringen dann die NÖ Tonkünstler unter Andrés Orozco-Estrada, unterstützt vom Wiener Singverein und den Solistinnen Juliane Banse und Janina Baechle die Symphonie Nr. 2 c-moll für Sopran und Alt-Solo, Chor und Orchester, die „Auferstehungssymphonie", von Gustav Mahler zur Aufführung. Am Freitag, 21. Dezember, sind schließlich Nils Frahm, die fünfköpfigen Gruppe Francis International Airport, die Videokünstler ceen* und Hardsubs sowie Panda Eyes an den Turntables ab 21 Uhr zu Gast in der Box des Festspielhauses. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Im Alten Depot in Mistelbach ist am Freitag, 14. Dezember, ab 21 Uhr die in Antigua geborene und in London aufgewachsene Sängerin Betty S. gemeinsam mit den Weinviertler Fonkvibrators zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach/Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Gruppen aus Niederösterreich (D\'Schlofhaumbuam, das Ensemble Rohrblatt und die Mostviertler BlechMusikanten) sowie ein Ensemble aus Slowenien (Kvartet Vita) gestalten am Freitag, 14. Dezember, ab 19.30 Uhr bzw. am Samstag, 15. Dezember, ab 18.30 Uhr im Haus der Regionen in Krems/Stein das Adventkonzert „Auf nach Betlehem". Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15-23, e-mail ticket@volkskultureuropa.org und http://www.volkskultureuropa.org/.

Das VAZ St. Pölten feiert am Freitag, 14. Dezember, „A Tribute to Frank Sinatra & Friends", bringt am Donnerstag, 20. Dezember, The Golden Voices of Gospel mit Reverend Dwight Robson im Zuge der „European Christmas Tour", am Freitag, 21. Dezember, ein Weihnachtskonzert von Papermoon und am Mittwoch, 26. Dezember, mit „The Blues Brothers" die Original-Produktion vom Londoner West End nach St. Pölten. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.vaz.at/.

Am Samstag, 15. Dezember, sind ab 18 Uhr in der Kulturfabrik Hainburg Marialena Fernandes und das Ensemble Hotel Palindrone zu Gast. Die Pianistin und die Multiinstrumentalisten bringen dabei ein Repertoire von klassischen Werken über Folk bis zu internationalen Adventliedern zu Gehör. Nähere Informationen und Karten unter 0664/7361 64 93, e-mail hainburger@haydngesellschaft.at, http://www.haydngesellschaft.at/.

Von traditioneller Weihnachtsmusik bis zu modernen Big-Band-Arrangements für Blasmusik hingegen reicht das Programm der Eisenbahnermusik Flugrad Wiener Neustadt, das am Samstag, 15. Dezember, ab 19.30 Uhr im Rahmen eines Weihnachtskonzertes im BORG Wiener Neustadt erklingt. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen bei Kultur Marketing Event unter 02622/373-970.

Ebenfalls am Samstag, 15. Dezember, wird ab 19 Uhr im Stadtsaal Mistelbach „Christmas in Mistelbach" veranstaltet. Mit dabei sind der Blasmusikverein De Gmischt‘n, Die Schnatterbande, Frauenkompott, First AID und Meli Schwarz, der Schulchor der Europahauptschule Mistelbach II u. a.; der Erlös fließt zur Gänze sozialen Zwecken zu. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Mistelbach unter 02572/2515-5262, e-mail kultur@mistelbach.at und http://www.christmas-in-mistelbach.at/.

Im Salzstadl in Krems/Stein spielt am Samstag, 15. Dezember, ab 20 Uhr die Matthias Werner Band auf. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und http://www.salzstadl.at/.

Im Multiversum in Schwechat sorgt am Samstag, 15. Dezember, Nik P. gemeinsam mit seiner Band für Stimmung. Beginn ist um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten unter 01/701 07, e-mail tickets@mvsw.at und http://www.multiversum-schwechat.at/.

Am Sonntag, 16. Dezember, verbreiten das Vocalensemble Vocation, das Tamburizza Orchester-Parndorf, Pavel Singer am Flügel sowie Alexandra Reinprecht, Thomas Sigwald, Edith Leyrer, Franz Suhrada, Stefan Cerny, Iva Mihanovic, Anton Graner und Claudia Goebl im Congress Casino Baden „Winterfreuden". Das vorweihnachtliche Festkonzert zugunsten des Vereins „Kunst auf Rädern" beginnt um 18 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und http://www.ccb.at/.

Im Kolomanisaal von Stift Melk präsentieren Otto Lechner, Klaus Trabitsch und The Bethlehem All Stars ihr Weihnachtsprogramm „Still" am Sonntag, 16. Dezember, ab 19 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Stift Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur.tourismus@stiftmelk.at und http://www.stiftmelk.at/.

Am Sonntag, 16. Dezember, beginnt auch um 10 Uhr in der Schiffsstation Krems/Stein ein „Christmas.Dixie.Brunch" mit der Wolfgang Friedrich Dixieland Band, die auf der Fahrt durch die winterliche Wachau an Bord der MS Austria aufspielen wird. Nähere Informationen und Karten bei der Brandner Schifffahrt unter 07433/2590-21 und http://www.brandner.at/.

In der Pfarrkirche St. Stephan in Amstetten steht am Sonntag, 16. Dezember, ab 15 Uhr ein Weihnachtskonzert mit dem Jugendchor Ybbsitz, dem Chor Amstetten Vokal, dem Bäuerinnenchor Amstetten und dem Bläser Ensemble Donaumandln auf dem Programm. Der Reinerlös kommt der Caritas-Einrichtung „Betreuen und Pflegen zu Hause" zugute. Karten unter 0676/83 84 42 19; nähere Informationen bei der Caritas der Diözese St. Pölten unter 02742/844-785, Mag. Petra Riediger-Ettlinger, e-mail petra.riediger@stpoelten.caritas.at und http://www.caritas-stpoelten.at/.

Unter dem Titel „Adventliachta" lädt die Musikschule Ybbsfeld am Sonntag, 16. Dezember, ab 16 Uhr zu einem feierlich-besinnlichen Weihnachtskonzert in die Stiftskirche von Stift Ardagger. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der Marktgemeinde Ardagger unter 07479/7312, e-mail gemeinde@ardagger.gv.at und http://www.ardagger.gv.at/.

„Winterwunderland" nennen Wolfgang & Mandy, Die Stockerauer, ihre Weihnachtshow, die sie am Sonntag, 16. Dezember, ab 17 Uhr im Veranstaltungszentrum Z-2000 in Stockerau präsentieren. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Stockerau unter 02266/676 89 und http://www.stockerau.gv.at/.

Der Sängerbund des Männergesangvereins Traiskirchen lädt am Sonntag, 16. Dezember, ab 16 Uhr zu einer „Vorweihnachtlichen Feierstunde" mit der Saitenmusi Pottenstein in den Stadtsaal Traiskirchen. Am Mittwoch, 19. Dezember, folgt ab 19 Uhr ein Adventsingen in der Pfarrkirche Tribuswinkel mit dem AGV Frohsinn Tribuswinkel-Josefsthal, dem Bläserensemble von Thomas Strnad, dem Kirchenchor sowie Kindern der Musik- und Volksschule Tribuswinkel. Eintritt: jeweils freie Spende; nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 02252/50 85 21-10, Walter Skoda.

Im Gwölb in Korneuburg macht am Mittwoch, 19. Dezember, ab 20.30 Uhr das „17th Guiness Irish Christmas Festival" mit Fullset und Cathie Ryan Station. Nähere Informationen und Karten beim Gwölb Korneuburg unter 02262/710 47, e-mail gwoelb@gwoelb.com und http://www.gwoelb.com/.

An der Bühne Baden geben Sebastian Reinthaller und Reinwald Kranner, unterstützt vom Orchester der Bühne Baden unter Franz Josef Breznik, am Mittwoch, 19. Dezember, ab 19.30 Uhr ein Weihnachtskonzert zwischen Klassik und Pop. Am Dienstag, 1. Jänner, folgt dann ab 16 bzw. 20 Uhr das Neujahrskonzert, bei dem die Sopranistin Natalia Ushakova ihr Debüt in Baden gibt. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Baden unter 02252/485 47, e-mail ticket@buehnebaden.at und http://www.buehnebaden.at/.

Im Haus der Kunst in Baden wiederum gibt das Wiener Zitherquartett am Donnerstag, 20. Dezember, ab 19.30 Uhr ein Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach, Arcangelo Corelli, Alessandro Scarlatti u. a. Nähere Informationen und Karten beim Ticketservice Baden unter 02252/868 00-550.

Am Samstag, 22. Dezember, spielen ab 19.30 Uhr im Café Epicur in Klosterneuburg Die Saxologen im Rahmen einer Jam Session auf. Nähere Informationen und Karten unter 0664/782 32 52, e-mail cafe.epicur@aon.at und http://www.cafe-epicur.com/.

Ebenfalls am Samstag, 22. Dezember, findet im Gasthaus Schierhuber in Zwettl die „Zwettler Weihnachts Session" statt, bei der die Kulturbühne Syrnau musikalische „Weihnachtskekse" serviert. Nähere Informationen unter 0680/332 06 70, e-mail info@syrnau.at und http://www.syrnau.at/.

Am Sonntag, 23. Dezember, feiern das Mostviertler Neue-Volksmusik-Ensemble Foast, Jakob Wallner u. a. ab 20 Uhr beim Ballonwirt Aigner in Wieselburg „Rot-weiß-rote Weihnachten". Nähere Informationen und Karten unter 07416/65 29 33, e-mail kulturhof@ballonwirtaigner.at und http://www.ballonwirtaigner.at/.

Werke von Jacques Offenbach, Johannes Brahms, Johann und Josef Strauß, Nikolai Rimski-Korsakow, Charles Gounod und Franz von Suppé umfasst das Silvesterkonzert der NÖ Tonkünstler unter Alfred Eschwé am Montag, 31. Dezember, ab 18.30 Uhr im Auditorium von Schloss Grafenegg; Solistin ist die Sopranistin Chen Reiss. Nähere Informationen und Karten beim Schloss Grafenegg unter 02735/5500, e-mail kultur@grafenegg.at und http://www.grafenegg.at/.

Im Schlosscenter Waidhofen an der Ybbs gestaltet die Trachtenmusikkappelle Konradsheim mit Kompositionen von Johann Strauß, Julius Fucik u. a. am Dienstag, 1. Jänner 2013, den musikalischen Jahresauftakt. Beginn ist um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255.

Schließlich gibt am Dienstag, 1. Jänner 2013, auch die Stadtkapelle Lilienfeld ab 19 Uhr im Kaisersaal von Stift Lilienfeld ihr Neujahrskonzert. Nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Lilienfeld unter 02762/522 12-17 und e-mail tourismus@lilienfeld.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung