23.11.2012 | 09:51

Statistisches Handbuch für Niederösterreich 2012 erschienen

Entwicklung des Landes in Zahlen, Daten und Fakten

Auch in seinem 36. Jahrgang beschreibt das soeben erschienene Statistische Handbuch für Niederösterreich in bewährter Weise die Entwicklung des Bundeslandes in den unterschiedlichsten Themenbereichen in Zahlen, Daten und Fakten. Damit werden nicht nur aktuelle Trends sichtbar, sondern auch Spielräume und Potenziale für neue Handlungsansätze und Strategien. Die Informationen sind anschaulich aufbereitet, rasch und übersichtlich zu finden und in vielen Arbeitsbereichen weiter verwendbar. Neben den unterschiedlichsten Sparten wie Kultur, Bildungswesen, Wirtschaft und Finanzen oder Sozial- und Gesundheitswesen wird solcherart auch die gesellschaftliche Entwicklung Niederösterreichs deutlich.

So ist dem Statistischen Handbuch für Niederösterreich 2012 zu entnehmen, dass die Anzahl der Kinder in Kindergärten in Niederösterreich 2011/2012 zum ersten Mal auf über 50.000 gestiegen ist und erstmals mehr als 10.000 Kinder einen Hort besuchen. Für den Tourismus wiederum ist interessant, dass die NÖ Landesausstellung 2011 „Erobern - Entdecken - Erleben im Römerland Carnuntum" mit 554.438 Besuchern die bisher zweiterfolgreichste in der über 60-jährigen Geschichte war. Und nicht nur der Hydrographische Dienst kann aus der Feststellung, dass 2011 an den Beobachtungsstationen Krems mit 297 Millimetern, Retz mit 300 Millimetern und St. Pölten mit 532 Millimetern die geringste Jahresniederschlagsmenge seit Beginn der Aufzeichnungen im Handbuch im Jahr 1985 gemessen wurde.

Grundlagen für die Angaben im Statistischen Handbuch sind Daten der Statistik Austria, von anderen Landesdienststellen, Bundesministerien sowie von verschiedenen weiteren Organisationen. Das Endprodukt, das Statistische Handbuch des Landes Niederösterreich 2012, ist ab sofort in gebundener Form um 14,50 Euro sowie als CD-ROM um 15,90 Euro beim Amt der NÖ Landesregierung/Abteilung Raumordnung und Regionalpolitik-Statistik erhältlich.

Nähere Informationen unter 02236/9025-10600, Mag. Markus Hemetsberger, und e-mail post.ru2statistik@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung