29.10.2012 | 09:52

Kettenpflicht auf drei Bergstraßen Niederösterreichs

Bis zu 20 Zentimeter Neuschnee im Mostviertel und im Industrieviertel

Aufgrund des Schneefalls in den vergangenen Stunden findet man auf den Landesstraßen B und L in Niederösterreich am heutigen Montag, 29. Oktober, oftmals Schnee- bzw. matschige Fahrbahnen vor, so etwa in höheren Lagen vor allem des Alpenvorlandes. Im übrigen Bereich respektive in tiefen Lagen herrschen größtenteils nasse bzw. salznasse Fahrbahnen vor. Die jeweils erforderlichen Räum- und Streueinsätze sind im Gange.

Kettenpflicht besteht aktuell für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen über die B 20 Annaberg, die B 21 Ochsattel und über die B 23 Lahnsattel. Die Kettenpflicht über die B 21 Gscheid wurde um 8.20 Uhr aufgehoben.

Die Temperaturen bewegten sich in den Morgenstunden zwischen - 4 Grad etwa in Gaming und + 2 Grad beispielsweise in Spitz. Die Neuschneemengen betrugen heute Früh im Waldviertel etwa vier Zentimeter, im Weinviertel rund einen Zentimeter und im Mostviertel und im Industrieviertel bis zu 20 Zentimeter.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60262, e-mail winterdienststelle@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung