22.10.2012 | 15:46

Photovoltaik (PV)-Tagung heuer in Niederösterreich

Pernkopf: Neun Millionen zusätzliche Förderung für PV-Ausbau

Kürzlich wurde in Laxenburg (Bezirk Mödling) die nunmehr 10. Österreichische Photovoltaik (PV)-Tagung abgehalten. Seitens des Landes nahm an dieser Tagung Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf teil.

„Niederösterreich hat sich ambitionierte Ziele gesetzt und arbeitet mit Hochdruck an deren Erfüllung. Bis 2015 sollen 100 Prozent des Strombedarfs, bis 2020 die Hälfte des Gesamtenergieverbrauchs in Niederösterreich aus erneuerbarer Energie stammen. Der Ausbau erneuerbarer Energie ist für uns von größter Wichtigkeit, darum haben wir in diesem Jahr zusätzlich zur Bundesförderung neun Millionen Euro zum Photovoltaik-Ausbau zur Verfügung gestellt", betonte Pernkopf und verwies darauf, dass mit der Förderung die Errichtung von 4.100 neuen Anlagen ermöglicht wurde. Dies verfestige Niederösterreichs Position als Photovoltaik-Bundesland Nummer 1; in Niederösterreich befänden sich mehr installierte Photovoltaikanlagen als in allen acht anderen Bundesländern zusammen.

Organisiert wurde die 10. Österreichische PV-Tagung vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) in Kooperation mit dem Land Niederösterreich. Ziele der Tagung waren der Austausch von Know-how und der Anstoß zu weiteren Innovationen. Bei der Veranstaltung beschäftigen sich nationale wie internationale Expertinnen und Experten mit den dynamischen Entwicklungen am Weltmarkt und mit den damit verbundenen Herausforderungen, im Mittelpunkt stand der Austausch über Forschungs- und Innovationsmöglichkeiten. Dr. Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu), stellte zum Beispiel das von der eNu entwickelte PV-Bürgerbeteiligungsmodell vor und referierte über die Rolle von Bürgerbeteiligungsaktivitäten beim Ausbau der Photovoltaik im Allgemeinen.,

Nähere Informationen: Energie- und Umweltagentur NÖ, DIin Astrid Huber, Telefon 02742/219 19 bzw. 0676/836 88 211, e-mail astrid.huber@enu.at, www.enu.at/ bzw. www.energiesystemederzukunft.at/pvtagung.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung