26.09.2012 | 11:44

Bildungsjournal zum Thema „Neue Pädagogik" erschienen

Wilfing: Bildungsperspektiven in Niederösterreich fördern

Mitte September ist eine Sonderausgabe des Bildungsjournals erschienen, die sich ganz dem Thema der neuen Pädagogik und der Initiative „MOVE" an den Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen in Niederösterreich widmet. Bei der Abkürzung „MOVE" steht der Buchstabe M für Mut zu Neuem, O für Optimismus in der Schule, V für Veränderung und E für Erfolg der pädagogischen Initiative. 

„Alle Landwirtschaftsschulen präsentieren im Bildungsjournal ihre pädagogischen Konzepte, deren Ziel es ist, eine neue Lernkultur in den Schulen zu etablieren", betont dazu Landesrat Mag. Karl Wilfing. „Künftig werden verstärkt neue Lernformen im Unterricht angewendet, um den individuellen Bedürfnissen der Schüler gerecht zu werden. Mit der neuen pädagogischen Ausrichtung wird die Qualität der Bildung gesteigert und an die geänderten Rahmenbedingungen der Wissensvermittlung angepasst. Schon bisher konnten sich die Landwirtschaftsschulen mit gezielter fachlicher Schwerpunktsetzung als agrarische Bildungszentren in Niederösterreich etablieren", so der Landesrat.

Die Sonderausgabe des Bildungsjournals steht unter http://www.lako.at/ zum Downloaden bereit. Nähere Informationen bei den Landwirtschaftlichen Fachschulen unter 0664/73 51 36 49, Mag. Jürgen Mück, Telefon, e-mail juergen.mueck@aon.at.     

   

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung