04.09.2012 | 09:39

„Gesunde Schule in Niederösterreich" auch im neuen Schuljahr

Sobotka: Kinder sollen sich im Alltag ausreichend bewegen

Um Bewegung im Schulalltag noch stärker zu verankern, setzt das Programm „Gesunde Schule in Niederösterreich" der Initiative „Tut gut!" auch im neuen Schuljahr den Bewegungsschwerpunkt fort. Bewegung bezieht sich im Lebensraum Schule auf alle Bestandteile des Schulalltags. Dabei sollen im Schuljahr 2012/2013 sowohl die motorische als auch die emotionale, persönliche und soziale Ebene der Bewegung Beachtung finden und im gesamten Schulleben integriert werden.

„Mindestens eine Stunde Bewegung pro Tag - so lautet die Bewegungsempfehlung für Kinder und Jugendliche. Die Lebensräume Familie, Kindergarten und Schule bieten eine Vielfalt an Möglichkeiten, um unsere Kinder und Jugendlichen für mehr Bewegung zu begeistern. Unsere Gesundheit hängt zu rund 40 Prozent vom Lebensstil ab. Deshalb ist es wichtig, dass sich unsere Kinder und Jugendlichen im Alltag ausreichend bewegen und Spaß an einer gesunden Lebensweise finden", hält dazu Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka fest.

Regelmäßige Bewegung hat viele positive Einflüsse, nicht nur auf den Körper, sondern beispielsweise auch auf die mentale Gesundheit, auf das Gesundheitsverhalten, die Ausbildung sozialer Kompetenzen oder auch auf die Konzentrations- und Lernfähigkeit. Der Grundstein dafür wird bereits im Kindes- und Jugendalter gelegt. In dieser Zeit ist die Förderung des sozialen, psychischen und physischen Wohlbefindens sehr wichtig. Im Mittelpunkt stehen die Stärkung von Ressourcen und die Senkung von Belastungen. Hier setzen unter anderem auch die Programme der Initiative „Tut gut!", „Gesunde Schule in Niederösterreich", „Gesunder Kindergarten" und „Bewegte Klasse" an. Mit dem Themenschwerpunkt „Start in ein gesundes Kindergarten- und Schuljahr" unterstützt die Initiative „Tut gut!" Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und Lehrkräfte auch heuer wieder mit zahlreichen Anregungen und Tipps für einen gesunden Kindergarten- und Schulalltag. Außerdem gibt es einen neuen Schülerkalender, der zahlreiche Tipps und Tricks enthält, und einen Stundenplan zum Herunterladen auf http://www.noetutgut.at/. Hier gibt es auch ein Gewinnspiel.

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Sobotka, Mag. (FH) Eberhard Blumenthal, Telefon 02742/9005-12221, e-mail eberhard.blumenthal@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung