30.08.2012 | 09:43

Neuer Besucherrekord bei „waldviertelpur"

Bohuslav: Das Waldviertel hat in Wien viele Fans

Am vergangenen Montag, 27. August, hatte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Eröffnung des diesjährigen und nunmehr neunten Festes „waldviertelpur" am Wiener Heldenplatz vorgenommen, gestern, Mittwoch, 30. August, ging das dreitägige Fest zu Ende. Dabei wurde im heurigen Jahr ein neuer Besucherrekord verzeichnet: Es konnten an die 80.000 Gäste in der Wiener Innenstadt begrüßt werden.

„Der Besucheransturm zeigt, dass die Region Waldviertel viele Fans in Wien hat. Von etlichen Standpartnern habe ich gehört, dass die Qualitätsprodukte reißenden Absatz finden. Auch die Hoteliers und Wirte sind mit der Besucherfrequenz sehr zufrieden. Das ‚waldviertelpur‘-Fest hat sich als hochprofessionelle und gelungene Veranstaltung etabliert, die jedes Jahr neue Akzente setzt", hält Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav zum Erfolg der diesjährigen Veranstaltung fest.

„waldviertelpur" stand heuer unter dem Motto „Ganz mein Geschmack", rund 100 Ausstellerinnen und Aussteller priesen das Landesviertel an insgesamt 60 Infoständen an. So wurden Informationen zu Wellness-, Sport- und Kulturangeboten geboten und es wurde Appetit auf typische Schmankerln wie etwa Waldviertler Karpfen, Waldviertler Knödel, Mohnspezialitäten, Waldviertler Bier, Schnäpse oder auch Fruchtsäfte gemacht. Weitere Attraktionen waren Gewinnspiele und die Möglichkeit, traditionelles Waldviertler Handwerk kennenzulernen.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at bzw. Niederösterreich-Werbung, Mag. Gabriele Pomper, Telefon 02742/9000-19844, e-mail gabriele.pomper@noe.co.at, http://www.waldviertelpur.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung