24.07.2012 | 09:30

22. Internationale Sommerakademie Prag-Wien-Budapest ab 26. Juli

Musikfestival unter dem Motto „1912 - Untergang und Aufbruch"

Die Internationale Sommerakademie Prag-Wien-Budapest (isa), der musikalische Sommercampus der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, bietet auch heuer wieder vom 26. Juli bis 26. August hochtalentierten Musikern aus aller Welt Meisterkurse und Workshops auf höchstem internationalem Niveau an. Parallel dazu wird auch wieder das „isa-Musikfestival" veranstaltet, das diesmal unter dem Motto „1912 - Untergang und Aufbruch" steht.

Von welthistorischen Ereignissen wie dem Untergang der Titanic, den Balkankriegen und der Abdankung des letzten Kaisers von China bis zu markanten Daten der Musikgeschichte wie dem Tod Jules Massenets, der Geburt von John Cage oder den Uraufführungen von Arnold Schönbergs „Pierrot Lunaire" und Richard Strauss\' „Ariadne auf Naxos" wird dabei versucht, diesem kulturhistorischen Spannungsfeld zwischen Belle Epoque und Moderne Rechnung zu tragen.

Das Musikfestival hat mit dem Semmering, Reichenau an der Rax, Payerbach, Neunkirchen, Raach am Hochgebirge und Baden traditionell sein Zentrum im südlichen Niederösterreich. Ergänzt wird der 32 Veranstaltungen umfassende Konzertkalender mit Aufführungen in Wien, Grad (Slowenien), Mürzzuschlag, Jennersdorf und Loipersdorf.

Beim „Musiksommer Reichenau" ist das Eröffnungskonzert für Sonntag, 12. August, ab 11 Uhr im Schloss Rothschild terminisiert; bestritten wird es von den isa-Kammermusikern und -Bläsern. Ebenfalls am 12. August eröffnen die isa-Solostreicher ab 18 Uhr im Kurhaus Semmering den Konzertzyklus „Musik am Semmering". Mit „Besinnliches & Unterhaltendes" von Johann Sebastian Bach bis Jean Francaix erklingt erstmals am Mittwoch, 15. August, ab 19.30 Uhr in der Johannes-Nepomuk-Kirche in Schlöglmühl „Musik in Payerbach".

Den Auftakt für den „Klassiksommer Baden" markiert das Benefizkonzert des ORF Niederösterreich für „Licht ins Dunkel" mit isa-Solisten und dem isa-Orchester unter Vladimir Kiradjiev am Montag, 20. August, ab 19.30 Uhr im Casino Baden. In der Pfarrkirche von Raach am Hochgebirge bestreiten am Freitag, 17. August, ab 19.30 Uhr die isa-Bläser ein Konzert; in der Evangelischen Pfarrkirche von Neunkirchen gelangen am Donnerstag, 23. August, ab 19.30 Uhr das 4. Brandenburgische Konzert von Johann Sebastian Bach sowie Werke von Antonio Vivaldi und Georg Philipp Telemann zur Aufführung.

Karten an den jeweiligen Veranstaltungsorten, nähere Informationen und das detaillierte Programm bei der isa unter 01/711 55-5110, e-mail isa-musicl@mdw.ac.at, www.mdw.ac.at/isa und http://www.isa-music.org/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung