10.07.2012 | 09:24

Tafeln wie vor 90 Jahren

Museumsdorf in Niedersulz

Im Museumsdorf in Niedersulz (Bezirk Gänserndorf) wird am Freitag, 20., und am Samstag, 21. Juli, die Möglichkeit geboten, sich ein Abendessen im Stil der Zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts servieren zu lassen. Der Haubenkoch Karl Polack aus Mistelbach interpretiert dabei Weinviertler Spezialitäten, wie sie vor rund 90 Jahren zubereitet wurden.

Dabei wird auf die Regionalität der Produkte geachtet. Dies zeigt sich schon bei der Herkunft der Lebensmittel. Das dazu verwendete Obst und Gemüse kommt aus den eigenen Gärten des Museumsdorfs, die Karpfen stammen aus den nahe liegenden Teichen von Neixing, die Erdäpfel aus Asparn an der Zaya. Die dazu passenden Weinbegleiter kommen vom Weingut Zuschmann-Schönmann, der Sektkellerei Christian Madl und der Vinothek Museumsdorf Niedersulz. Musikalisch umrahmt wird das Abendessen von „MonokelPop" mit Salontenor Daniel Malheur aus Berlin. Der Preis für einen Abend beträgt 95 Euro pro Person.

Nähere Informationen: Weinviertler Tourismus, Telefon 02552/3515, http://www.museumsdorf.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung