03.07.2012 | 14:24

LH Pröll eröffnet am Samstag NV Arena

Bohuslav: Fans können sich auf ein Fussballfest freuen

Austria-Legende Herbert Prohaska besuchte St. Pöltens neues Stadion kurz vor der Eröffnung am 7. Juli.
Austria-Legende Herbert Prohaska besuchte St. Pöltens neues Stadion kurz vor der Eröffnung am 7. Juli.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an presse@noel.gv.at.

Vier Tage vor der Eröffnung der NV Arena in St. Pölten durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll besuchte Austria-Legende Herbert Prohaska das neue Stadion und zeigte sich dabei begeistert von der neuen Heimstätte des SKN St. Pölten. „Das Stadion spielt wirklich alle Stückerln", so Prohaska.

Mit der Eröffnung der NV Arena am Samstag, 7. Juli, verwandelt sich St. Pölten zur Hochburg des Fußballs. Mit 13.000 Ticketanfragen für 8.000 Plätze gleicht der überwältigende Ansturm internationalen Fußballstandards. Aber auch an die vielen Fans, die keine Tickets ergattern konnten, wurde gedacht: Eine überdimensionale Video Wall, mit einer Gesamtfläche von über 30 Quadratmetern, wird die tolle Stimmung vom Stadion live in die „Public Viewing Area" im Fan Park vor dem Stadion übertragen. Wer sein Glück trotz der erschöpften Kapazität in der Arena versuchen möchte, kann vor dem Stadion ab 18 Uhr, bei der Kassa im West-Sektor, noch Restkarten erstehen.

Als Einstimmung auf die Feierlichkeiten öffnet der Fan Park vor der NV Arena bereits am Samstag um 16 Uhr. Geboten werden Public Viewing mit Live-Übertragung der Eröffnung, Fitnessparcours, Segways, Torschusswand, eine Gesundheitsstraße des Österreichischen Bundesheeres, Fußball-Kabarett mit Peter Moizi und Christian Schwab sowie Musikeinlagen von DJ Ötzi. Versorgt werden die zahlreichen Fans mit kulinarischen Schmankerln aus der Region und zünftiger Verpflegung entlang der gesamten Fanmeile.

Rechtzeitig zum Anpfiff des Turniers mit SKN St. Pölten, dem österreichischen Rekordmeister Rapid Wien und Sparta Prag öffnet die neue NV Arena ab 17 Uhr ihre Pforten. Die Einweihung des modernen Rasens durch die Kicker vom SKN St. Pölten, SK Rapid Wien und Sparta Prag ist jedoch nur ein Teil von vielen weiteren Höhepunkten im Rahmen der Eröffnungsfeier. Unter anderem werden die Magic Acrobatics, auch bekannt durch ihren 3. Platz bei „Die Große Chance", eine Show bieten. Ein Feuerwerk mit Klangwolke bildet den Abschluss für das Fußballfest in der NV Arena. Moderiert wird die Veranstaltung von Andy Marek, der auch den neuen Stadionsprecher des SKN vorstellen wird.

Überdies möchte der SKN St. Pölten allen seinen Fans die Möglichkeit geben, die NV Arena einmal gratis zu besuchen. Deshalb gibt es für alle bei der Kartenverlosung registrierten Fans, die leider leer ausgegangen sind, einen Gutschein. Jeder Fan erhält beim Kauf einer Karte für die Meisterschaftspartie SKN St. Pölten gegen Vienna FC am 20. Juli eine zweite für das Spiel gegen KSV Kapfenberg am 3. August gratis dazu.  

Weitere Informationen zur NV Arena gibt es unter http://www.skn-stpoelten.at/, bzw. Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image