29.06.2012 | 00:32

„neuland Award 2012" vergeben

Bohuslav: Ausgezeichnete Betriebe schaffen und sichern Arbeitsplätze

ecoplus International zeichnete heuer zum fünften Mal international erfolgreiche niederösterreichische Unternehmen aus, am 27. Juni fand die diesjährige Verleihung auf Schloss Weikersdorf statt. „Der Export ist ein wesentlicher Motor für die niederösterreichische Wirtschaft. Wir holen mit diesem Award jene Betriebe vor den Vorhang, welche die Chancen im internationalen Geschäft optimal nutzen und damit heimische Arbeitsplätze schaffen und sichern", sagte dabei Wirtschafts-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Den ersten Platz des „neuland Award 2012" sicherte sich die Compacfoam aus Gerasdorf, die auf druckfeste Wärmedämmung spezialisiert ist. Platz zwei belegte das Unternehmen Ortner GmbH, die Firma Fruchtsäfte Schäfer aus Tattendorf erreichte beim „neuland Award 2012" den dritten Platz. „Diese Beispiele zeigen, wie niederösterreichische Unternehmen mit ihrem internationalen Engagement die heimische Wirtschaft stärken. Die rund 6.000 niederösterreichischen Exporteure schaffen jährlich 5.000 neue Arbeitsplätze. Pro Milliarde Exportumsatz werden außerdem 8.000 Arbeitsplätze geschaffen und gesichert. Mit rund 16 Milliarden Exportvolumen heißt das, dass rund 128.000 Arbeitsplätze in Niederösterreich durch internationale Aktivitäten geschaffen und gesichert werden", hielt dazu Wirtschafts-Landesrätin Bohuslav fest.

ecoplus International fungiert für heimische Klein- und Mittelbetriebe als Partner für deren Exportaktivitäten. „5 Büros in Polen, Rumänien, der Slowakei, Tschechien und Ungarn erfüllen ihre Drehscheiben-Funktion für jene Firmen, die hier ihren Markteintritt planen. Wir unterstützen sie aber auch beim Marktaufbau", hielt ecoplus Geschäftsführer Mag. Helmut Miernicki fest. Das Team der ecoplus International setzt aber auch auf neue Wachstumsmärkte wie etwa Russland oder die Türkei - im Zuge der „Wirtschaftsstrategie Niederösterreich 2015" ist die Erschließung neuer Märkte eine wesentliche Stoßrichtung.

Der neuland Award wurde im Jahr 2007 von ecoplus International mit Unterstützung der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich ins Leben gerufen. Zur Teilnahme waren 2012 alle niederösterreichischen Unternehmen, die international aktiv sind und gleichzeitig den Standort in Niederösterreich sichern, eingeladen. Die dynamische Entwicklung des Exportgeschäftes, die Investitionsaktivität in Niederösterreich sowie der Beschäftigungseffekt in Niederösterreich waren die entscheidenden Kriterien.

Nähere Informationen: ecoplus, Mag. Gregor Lohfink, Telefon 02742/9000-19616, e-mail g.lohfink@ecoplus.at, http://www.ecoplus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung