16.05.2012 | 09:33

Hilfe für 187 niederösterreichische Studenten durch Siegfried Ludwig-Fonds

Zuwendungen in der Gesamthöhe von 55.700 Euro

Zum 60. Geburtstag seines Namensgebers wurde im Jahr 1986 der „Siegfried Ludwig-Fonds für universitäre Einrichtungen in Niederösterreich" zur Unterstützung der studierenden Jugend Niederösterreichs gegründet.

Im Rahmen der Verleihungsfeier am gestrigen Dienstag, 15. Mai, überreichte Ehrenpräsident Landeshauptmann a. D. Mag. Siegfried Ludwig gemeinsam mit Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka im St. Leopoldsaal in St. Pölten die Stipendien. 29 davon gingen an Studenten, die Auslandssemester absolvieren. Die Studenten konnten sich über Zuwendungen in der Gesamthöhe von 55.700 Euro freuen.

In seiner Festrede erinnerte Sobotka dabei an die bedeutenden Verdienste des großen Niederösterreichers Siegfried Ludwig.

Im Namen der Stipendiaten bedankte sich der Student der Elektrotechnik Johannes Liedler aus St. Pölten für die Zuschüsse.

Der Fonds unterstützt In- und Auslandsstudien. Seit Bestehen des Fonds wurden bisher insgesamt mehr als 3,8 Millionen Euro an 10.880 Studenten ausgeschüttet.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung