07.05.2012 | 08:36

„Das Miteinander in unseren Familien gibt uns Sicherheit und Geborgenheit"

LH Pröll zum bevorstehenden Muttertag

In einer Woche ist Muttertag. Also noch sieben Tage Zeit, um sich zu überlegen, womit man den Müttern eine kleine Freude machen könnte. „Für mich ist der Muttertag vor allem ein Fest der Familie, und selbstverständlich ist dieser Tag auch eine gute Gelegenheit, den Müttern unsere Dankbarkeit zu zeigen. Aber diese Dankbarkeit sollten wir immer wieder unter Beweis stellen, nicht nur am Muttertag oder zu besonderen Anlässen", sagte dazu Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am Sonntag in der Radiosendung „Forum Niederösterreich".

Das Land Niederösterreich setzt eine Vielzahl an Initiativen für die Familien - vom Kindergarten für 2,5-Jährige über die Familien-Hotline bis hin zum Familienpass. „Die Familien sind uns ein ganz besonderes Anliegen. Und deshalb unterstützen wir sie auch nach besten Kräften. Denn wenn sich die Familien gut entwickeln können, kann sich auch das Land gut entwickeln", so der Landeshauptmann.

Der Muttertag sei ein Tag, an dem man sich „vor allem Zuwendung und Zuneigung" schenken sollte, so Pröll: „Und wir sollten uns schlicht und einfach Zeit füreinander nehmen. Denn das Miteinander in unseren Familien gibt uns Sicherheit und Geborgenheit, und Festtage wie der Muttertag tragen wesentlich dazu bei, dieses Miteinander zu stärken."

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung