02.05.2012 | 14:50

Kreisverkehr in Brunn am Gebirge fertig gestellt

Verkehrsfreigabe erfolgt durch Landeshauptmann Pröll

Am Freitagabend, 4. Mai, erfolgt an der Kreuzung der Landesstraße B 12a mit der Ziegelofengasse die offizielle Verkehrsfreigabe des neuen Kreisverkehrs durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. Notwendig geworden war das Projekt auf Grund der Erschließung der Betriebsgründe entlang der Landesstraße B 12a. Die Kosten für den Kreisverkehr belaufen sich auf 390.000 Euro, wobei je ein Drittel von Land Niederösterreich, Marktgemeinde Brunn am Gebirge und Autohaus Ebner getragen wird.

Der Kreisverkehr hat einen Außendurchmesser von 35 Metern, die Fahrbahnbreite der Zufahrtsäste wurde mit neun Metern ausgeführt sowie der Geh- und Radweg entlang der B 12a verlegt. Eine neue Steinschlichtung beim Golfplatz sorgt für Verkehrs- und Grünflächen. Die zusätzliche Beleuchtung des Kreisverkehrs soll bei schlechter Sicht, aber auch in den Abend- und Nachtstunden eine optimale Sicherheit ermöglichen.  

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung