02.05.2012 | 11:56

„Wirtshauskultur Rindfleischwochen" bis 20. Mai

Bohuslav: Im Rindfleisch steckt mehr als „nur" Gulasch

In rund 30 ausgesuchten Wirtshäusern der Niederösterreichischen Wirtshauskultur wird bei den so genannten „Wirtshauskultur Rindfleischwochen", die gestern, 1. Mai, begonnen haben und bis zum 20. Mai andauern, dem „donauland Rind" und dessen Zubereitung besondere Aufmerksamkeit geschenkt. „Die Wirte werden bei diesen kulinarischen Wochen zeigen, dass im Rindfleisch viel mehr steckt als ‚nur‘ Gulasch", so dazu Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

Eine der Aktionen, die im Rahmen dieser „Rindfleischwochen" bereits gesetzt wurden, war, die längste Rindsroulade der Welt zuzubereiten. Dies geschah in Hausleiten, der Heimat von Gabi und Franz Amstätter, den aktuellen Top-Wirten des Jahres 2012; die Roulade hatte am Ende eine Länge von zehn Metern.

Wirtshauskultur-Partner bei den „Rindfleischwochen" ist die bäuerliche Genossenschaft „Gut Streitdorf". Dafür, dass die teilnehmenden Wirtshäuser auch immer genügend „donauland Rind" in der Küche haben, sorgen die Betriebe Höllerschmid Fleischwaren (Etsdorf am Kamp), der Lebensmittelgroßhändler Kastner (Zwettl) und die Fleischerei Mann (Königsbrunn am Wagram), die ebenfalls als Partner der Aktion „Wirtshauskultur Rindfleischwochen" auftreten. Alle Wirtshäuser, die bei den „Wirtshauskultur Rindfleischwochen" mitmachen, sind unter http://www.wirtshauskultur.at/ zu finden.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, bzw. Niederösterreich-Werbung, Mag. Tamara Blaschek, Telefon 02742/9000-19824, e-mail tamara.blaschek@noe.co.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung