27.03.2012 | 00:22

14 neue Energieberater in Niederösterreich

Pernkopf: Bewusstsein für sparsamen Umgang mit Energie schaffen

Vor kurzem haben 14 Teilnehmer den Energieberater A-Kurs im Forschungs- und Kompetenzzentrum für Bauen und Energie (BETZ) in Großschönau (Bezirk Gmünd) erfolgreich abgeschlossen und sind nun befähigt, umfassende Energieberatungen für Haushalte und den kleinvolumigen Wohnbau durchzuführen. An der Ausbildung teilgenommen haben Installateure, Baumeister und Mitarbeiter von Technischen Büros, aber auch Experten aus der Bau- und Heizungsbranche und dem öffentlichen Bereich. Das Zertifikat berechtigt zur Teilnahme am Energieberater F-Kurs, der den Beruf des Energieberaters vervollständigt.

Energiesparendes Bauen und gesundes Wohnen stellen einen der Schwerpunkte des Forschungs- und Kompetenzzentrums Großschönau dar. Mit den mehrstufigen Kursen zum Energieberater wird erstmals eine längere, fundierte Ausbildung angeboten. Die Kursleitung erfolgt in Kooperation mit der Energie- und Umweltagentur NÖ und entspricht den Kriterien der Arbeitsgemeinschaft Energieberaterausbildung (ARGE-EBA).    

Der nächste A-Kurs zum Energieberater, gedacht als optimaler Einstieg in den Bereich Umwelt-Technik-Energie bzw. als Weiterbildungsschiene für alle, die bereits in dieser Branche tätig sind, startet am 20. September in Großschönau, umfasst an die 50 Lehreinheiten und endet mit einer Prüfung. Das Bildungsangebot richtet sich in erster Linie an Mitarbeiter in Gemeinden und Energieunternehmen, Kundenberater, Planer, an Umweltbeauftragte in Betrieben und an Private.  

„Steigende Ölpreise und knapper werdende Rohstoffe schaffen mehr Bewusstsein für den sparsamen Umgang mit Energie. Niederösterreich setzt seit Jahren auf den Ausbau erneuerbarer Energiequellen und verfolgt das Ziel, bis zum Jahr 2015 den gesamten Strombedarf im Land aus erneuerbarer Energie zu decken", so Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Nähere Informationen und Anmeldung im Forschungs- und Kompetenzzentrum für Bauen und Energie in Großschönau, Telefon 02815/772 70-16, e-mail office@betz.at, http://www.sonnenplatz.at/, http://www.probewohnen.at/.

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung