22.03.2012 | 15:27

„Wachauer Marillen Frühling" auf Stift Göttweig

Erstmals eigenes Fest zur Wachauer Marillenblüte

Zur Zeit der Marillenblüte in der Wachau wird heuer unter dem Titel „Wachauer Marillen Frühling" erstmals ein Fest abgehalten. Dieses findet bei freiem Eintritt am Sonntag, 25. März, zwischen 10 und 18 Uhr im Stift Göttweig statt, am Vortag, dem 24. März, hat vor Ort bereits der Ostermarkt des Stifts seine Pforten geöffnet. Auf dem Fest „Wachauer Marillen Frühling" wird auch die Kampagne „Genuss Region Österreich bewegt" der Bundesinitiative „Genuss Region Österreich" Halt machen.

Im Rahmen des Festes, in dessen Zentrum die Wachauer Marille steht, kann die Vielfalt dieser Obstsorte erlebt werden. Konkrete Programmpunkte des Festes sind u. a. das Einkochen von Marmelade, Schaubrennen, Zistlflechten, das Veredeln von Marillenbäumen, das Verkosten der Wachauer Marillenprodukte usw. In einer Ausstellung wird über die diversen Marillensorten informiert und es werden auch so genannte „Marillen-Spiele" vorgestellt. Aussteller der Initiative „So schmeckt Niederösterreich" werden ebenfalls vor Ort sein und im Rahmen der „Genuss Region Österreich bewegt"-Tour wird hier vor Ort ein Gewinnspiel abgehalten.

Organisiert wird das Fest „Wachauer Marillen Frühling" in Zusammenarbeit der Genussregion Wachauer Marille mit dem Stift Göttweig, dem Donau NÖ Tourismus, der Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu) bzw. der Initiative So Schmeckt Niederösterreich, dem GenussRegion Marketing und mit der neuen Aktion „Genussregion Österreich bewegt". Der Genussregion Wachauer Marille gehört auch die am 1. April 2011 gegründete Wachauer Marillen Genossenschaft an.

Nähere Informationen: http://www.wachauermarille.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung