13.03.2012 | 09:39

Über den Umgang mit Essstörungen und Adipositas in der Schule

Symposium am 15. März im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten

Die Fachstelle für Suchtprävention NÖ und die Pädagogische Hochschule Niederösterreich veranstalten am Donnerstag, 15. März, ab 9 Uhr im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten das Symposium „Umgang mit Essstörungen und Adipositas in der Schule". Eröffnet wird die Veranstaltung von Jugend-Landesrat Mag. Karl Wilfing.

Vor dem Hintergrund, dass Medien und insbesondere die Werbung Schönheitsideale, Ernährungs- und Essverhalten propagieren, die mit der gelebten Realität des Durchschnittsbürgers wenig zu tun haben, und gerade Kinder und Jugendliche stark auf die Vorgaben und Ansprüche der Werbeindustrie reagieren, welche die Bildung eines positiven Selbstbildes der Heranwachsenden beeinträchtigen können, hat sich das Symposium zum Ziel gesetzt, Pädagogen dabei zu unterstützen, jungen Menschen bei der Herausbildung einer adäquaten Körperwahrnehmung zu helfen.

Dazu sind neben Erfahrungswerten, Einfühlungsvermögen und Dialogbereitschaft auch entsprechende Fachkenntnisse nötig, die den Teilnehmern des Symposiums in Vorträgen und Workshops vermittelt werden sollen, um ihnen ein qualifiziertes Vorgehen in Bezug auf das Thema Essstörungen zu ermöglichen.

So geht es neben den Vorträgen „Zu dünn oder zu dick - im Kontext Schule", „Unterstützung für Betroffene aus schulärztlicher Sicht", „Aus Sicht der Therapie: Umgang mit Betroffenen" u. a. in sechs Workshops um die Themen „Spieglein, Spieglein an der Wand ...", „Man lebt nicht, um zu essen, sondern man isst, um zu leben" (Sokrates), „Wann ist ein Mann ein Mann ...", „Über.Körper.Gewicht", „Gesprächsführung und Beobachtungen im Schulalltag" sowie „Und was mache ich, wenn ...? - Austausch von Erfahrungen und Fallbesprechungen".

Nähere Informationen bei der Fachstelle für Suchtprävention NÖ unter 02742/314 40-12, Mag. Marlene Zojer, e-mail m.zojer@suchtpraevention-noe.at und http://www.suchtpraevention-noe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung