06.03.2012 | 13:03

LH Pröll: 27 Millionen Euro für niederösterreichische Gemeinden

„Gute Zusammenarbeit ist mir ein großes Anliegen"

Auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll wurden in der heutigen Regierungssitzung insgesamt 27 Millionen Euro an Finanzmitteln für niederösterreichische Gemeinden bewilligt. Unterstützt werden damit insgesamt 311 Gemeinden im ganzen Land. Die Gelder stammen aus Mitteln der Bedarfszuweisungen.

„Eine gute Zusammenarbeit zwischen dem Land und den Gemeinden ist mir ein großes Anliegen, denn nur so können wir das Beste für die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger in den Gemeinden erreichen", sagt dazu Landeshauptmann Pröll. Durch die Förderungen werden auch wesentliche wirtschaftliche Impulse ausgelöst, betont der Landeshauptmann weiters: „Durch ihre Investitionen sind die Gemeinden wichtige Wirtschaftsmotoren in den Regionen unseres Landes."

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung