21.02.2012 | 13:28

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von der Bühne Baden bis zur Kulturwerkstatt Tischlerei Melk

„Für mich soll\'s rote Rosen regnen" heißt es morgen, Mittwoch, 22. Februar, ab 19.30 Uhr im Max-Reinhardt-Foyer der Bühne Baden, wenn die Sängerin und Schauspielerin Michaela Christl auf den Spuren von Edith Piaf, Marlene Dietrich und Hildegard Knef in die Welt der gesungenen Poesie entführt. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Baden unter 02252/485 47, e-mail ticket@buehnebaden.at und http://www.buehnebaden.at/.

Bevor 43 Schülerinnen und Schüler der Musikschule Ybbsfeld bei „prima la musica" in St. Pölten auftreten, sind sie noch bei drei regionalen Teilnehmerkonzerten zu hören: morgen, Mittwoch, 22. Februar, ab 17 und 19 Uhr im Mehrzwecksaal Blindenmarkt sowie am Freitag, 24. Februar, ab 18 Uhr in der Hauptschule Ardagger. Nähere Informationen unter 07473/6117 und 0650/978 07 84, Mag. Johann Grabner, und http://www.musikschule-ybbsfeld.at/.

Das Kino im Kesselhaus am Campus Krems lädt am Donnerstag, 23. Februar, im Rahmen einer „Cinezone" im Anschluss an den um 20.30 Uhr startenden Film „The Future" von Miranda July zum Konzert „Scherbe Kontra Bass" mit Marius del Mestre, Ex-Mitglied der Band Ton, Steine, Scherben, und Akki Schulz. Nähere Informationen und Karten beim Kino im Kesselhaus unter 02732/90 80 00 und http://www.kinoimkesselhaus.at/.

Ebenfalls am Donnerstag, 23. Februar, sind Ulli Bäer und Ulli Winter als Akustikduo Gebrüder Ullrich zu Gast in der „babü" in Wolkersdorf. Am Dienstag, 28. Februar gibt dann Tina Rauch, begleitet von Manfred Biglbauer und Mike Lomoz, ein Countrykonzert, ehe am Donnerstag, 1. März, das Waldviertler Quartett Pholc Irish Folk spielt. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr; nähere Informationen und Karten bei der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und http://www.babue.com/.

Im Festspielhaus St. Pölten gastiert am Donnerstag, 23. Februar, Christian Muthspiel mit seiner Soloperformance „für und mit ernst" nach Lyrik von Ernst Jandl; Beginn in der Box ist um 19.30 Uhr. Freitag, der 24. Februar, ist ab 19.30 Uhr im Großen Saal mit dem A cappella Chor Villach, dem Scheibbser3er, den Kitzbüheler Sängern, Agnes Palmisano und der Geigenmusi Kiesenhofer der Volkskultur vorbehalten. Am Samstag, 25. Februar, präsentiert dann Murat Coskun ab 19.30 Uhr im Großen Saal sein Rahmentrommel-Festival „Tamburi Mundi": Unter dem Titel „Dialogue of Rhythms" sind dabei u. a. Glen Velez, Mohsen Taherzadeh, Lori Cotler, Enkhjargal Dandarvaanchig und das Oriental-Jazz-Trio FisFüz zu hören. Im Anschluss daran gestalten die Teilnehmer ab ca. 21.30 Uhr im Café Publik ein „Orientnacht Jam Special". Die nächsten beiden Konzerte im Festspielhaus St. Pölten werden dann von den NÖ Tonkünstlern bestritten: Am Montag, 27. Februar, erklingt unter dem Titel „Best of Hollywood II" im Rahmen eines Schulkonzertes ab 10.30 Uhr im Großen Saal Filmmusik von Ennio Morricone bis John Williams; Dirigent ist Wolfgang Hattinger. Am Montag, 5. März, gibt es dann ab 19.30 Uhr im Großen Saal „Russische Impressionen" mit Mily Alexejewitsch Balakirews Ouvertüre über drei russische Themen Nr. 1, Antonín Dvořáks Konzert für Klavier und Orchester g-moll op. 33 sowie Pjotr Iljitsch Tschaikowskis Symphonie Nr. 2 c-moll op. 17 („Kleinrussische"); Dirigent ist Michail Jurowski; Solist Alexander Markovich am Klavier. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-222, e-mail karten@festspielhaus.at und http://www.festspielhaus.at/.

Als Duo JuJu spielen Judith Reiter und Julia Schreitl am Freitag, 24. Februar, ab 12 Uhr im BORG Deutsch Wagram eine Mischung aus Blues, Pop, Klassik, Groove mit Balkantönen u. a. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen und Zählkarten unter 02247/650 87 und http://www.orgdw.at/.

Am Freitag, 24. Februar, lädt auch das Stadtmuseum Wiener Neustadt ab 18.30 Uhr unter dem Titel „Meister von morgen" zu einem Klassenabend der Klavierklassen der Josef-Matthias-Hauer-Musikschule. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951 und http://www.stadtmuseum.wrn.at/.

Mit Marc Pircher, Claudia Jung, Oswald Sattler, den Zellberg Buam und den Zillertaler Schürzenjägern sind am Freitag, 24. Februar, ab 20 Uhr im VAZ St. Pölten „Die Stars der Volksmusik" zu Gast. Nähere Informationen und Karten beim VAZ unter 02742/714 00, e-mail ticket@vaz.at und http://www.vaz.at/.

„Agathe als Zauberlehrling", ein Kinderkonzert im Rahmen von „Agathes Musikkoffer", steht am Freitag, 24. Februar, ab 9.30 Uhr sowie am Samstag, 25. Februar, ab 15 Uhr in der Stadtgalerie Mödling auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten unter 0660/823 40 10 und http://www.diestadtgalerie.at/.

In der Bühne Mayer in Mödling wiederum steht am Freitag, 24. Februar, ab 20 Uhr Rock\'n\'Roll mit The Blues Bros. Corporation auf dem Spielplan. Am Samstag, 25. Februar, folgt ab 20.30 Uhr Hot Salsa und Afro-Cuban Music mit dem zehnköpfigen Salsa-Orchester Sanmera. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Mayer in Mödling unter 02236/244 81, e-mail office@mautwirtshaus.at und http://www.mautwirtshaus.at/.

Im Cinema Paradiso in St. Pölten präsentiert Tania Saedi am Samstag, 25. Februar, ab 22 Uhr ihr neues Album „Exhale", im Anschluss stellt Markus Kienzl in einem Electronic-Live-Act sein Album „Density" vor. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

Ebenfalls am Samstag, 25. Februar, bringen Hermann Haertel und Simon Wascher „Steirische Jodler und Tänze" auf die Bühne des Salzstadls in Krems/Stein. Beginn ist um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und http://www.salzstadl.at/.

Musik und Tanz aus dem Weinviertel hingegen bieten Holla-Streich, Fünf4tler und die Kirtagsmusik Hollabrunn am Samstag, 25. Februar, ab 18 Uhr unter dem Titel „Jo weil du so schen tanzn kannst!" im Veranstaltungssaal Sonnendach in Hollabrunn; der Reinerlös kommt der Behindertenwerkstätte Sonnendach zugute. Nähere Informationen und Karten bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und http://www.musikschulehollabrunn.at/.

In der „Kulturmü´µ" in Hollabrunn wiederum begleiten am Samstag, 25. Februar, ab 19 Uhr die Mondscheinbrüder musikalisch den Abend „Vielfalt genießen - Die Österreichischen Biosphärenparks". Eintritt: freie Spende; nähere Informationen und Karten bei der „Kulturmü´µ" Hollabrunn unter 0699/11 53 35 56, e-mail mehl@kulturmue.at und http://www.kulturmue.at/.

Mit dem Oratorium „Elias" von Felix Mendelssohn-Bartholdy werden am Sonntag, 26. Februar, ab 17 Uhr im Neuen Burgsaal der Burg zu Perchtoldsdorf die „Franz Schmidt Musiktage 2012" eröffnet. Heribert Bachinger dirigiert dabei den Chor und das Orchester der Pfarre St. Augustin; Solisten sind Marika Ottitsch-Fally, Rosa Mohrenberger, Markus Miesenberger und Johannes Gisser. Nähere Informationen und Karten beim InfoCenter der Marktgemeinde Perchtoldsdorf unter 01/866 83-400, e-mail info@markt-perchtoldsdorf.at und http://www.markt-perchtoldsdorf.at/.

In der Johann-Pölz-Halle in Amstetten präsentieren die NÖ Tonkünstler am Donnerstag, 1. März, ab 19.30 Uhr ihr Programm „Russische Impressionen" mit Mily Alexejewitsch Balakirews Ouvertüre über drei russische Themen Nr. 1, Antonín Dvořáks Konzert für Klavier und Orchester g-moll op. 33 sowie Pjotr Iljitsch Tschaikowskis Symphonie Nr. 2 c-moll op. 17 („Kleinrussische"). Dirigent ist Michail Jurowski; Solist Alexander Markovich am Klavier. Nähere Informationen und Karten beim Kultur- & Tourismusbüro Amstetten unter 07472/601-454 und http://www.avb.amstetten.at/.

Im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf stehen am Freitag, 2. März, ab 19.30 The Rounder Girls mit einem Best of ihrer Soul-, Blues- und Gospelprogramme auf der Bühne. Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16, e-mail tickets@konzerthaus-weinviertel.at und http://www.konzerthaus-weinviertel.at/.

Ein Crossover aus Pop, Chanson, Country, Jazz und etwas Balkanfolklore umfasst ein Konzert von Sterzinger Experience am Freitag, 2. März, ab 21 Uhr im Alten Depot in Mistelbach. Am Sonntag, 4. März, gestalten dann das irische Niamh Ni Charra Quartett und die englische Jackie Oates Band ab 17 Uhr die „12th Guinness Celtic Spring Caravan". Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach/Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn spielen Roland Neuwirth und seine Extremschrammeln im Trio am Samstag, 3. März, ab 20 Uhr „Wienerlied zeitgemäß". Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

„Bella Italia & Cabernet Sauvignon" nennt sich der erste Teil der diesjährigen „Vienissimo Opera Show" im Weinbau Scheibelreiter in Traiskirchen. Zu hören sind die schönsten Opernmelodien unter dem Motto „Oper & Wein 2012" am Samstag, 3. März, ab 20 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 0664/181 00 98.

Schließlich veranstaltet die Kulturwerkstatt Tischlerei in Melk am Sonntag, 4. März, ab 11 Uhr einen Konzertbrunch mit BlueNote10, einem zehnköpfigen Ensemble aus Niederösterreich, dessen Repertoire von Rhythm & Blues über Soul und Funk bis zu Jazzrock reicht. Nähere Informationen und Karten unter 02752/540 60 und http://www.kultur-melk.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung