Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü

Arbeit für alle in Niederösterreich

Förderungen für ArbeitnehmerInnen

Die moderne Arbeitswelt befindet sich im steten Wandel. Die Globalisierung, neue Technologien und Berufsbilder fordern den/die ArbeitnehmerIn permanent heraus. Verbunden damit ist „Lebenslanges Lernen", um auf dem Arbeitsmarkt nachhaltig bestehen zu können. Niederösterreich fördert seine ArbeitnehmerInnen in vielfacher Hinsicht.


Bildungsförderung

Beitrag zur Finanzierung
von Bildungskosten

NÖ Lehrlingsförderung

Unterstützungen
für NÖ Lehrlinge

Pendlerhilfe

Ab 25 Km
für tägliches oder wöchentliches Pendeln vom Hauptwohnsitz zum Arbeitsort
ESF
Der 1957 gegründete Europäische Sozialfonds ist einer der Strukturfonds der Europäischen Union
Heizkostenzuschuss
für sozial bedürftige Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher
Beschäftigungsprojekte
Territorialer Beschäftigungspakt, Jugendausbildungs-Sicherungsgesetz, Verein Jugend und Arbeit

Tipps



Weiterführende Informationen

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
E-Mail: post.f3anf@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-9555, Fax: 02742/9005-13970
3109 St. Pölten, Landhausplatz 1

Lageplan, Adressen aller Dienststellen

|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 18.02.2016

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Arbeitsmarkt

> > > > > >
Arbeitsmarkt