Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü

Schutzgebietsbetreuung

Das „Schutzgebietsnetzwerk Niederösterreich" wurde gestartet, um ein langfristiges, effizientes und umsetzbares Konzept für eine Betreuung aller Natura 2000-Gebiete (sog. Europaschutzgebiete), Naturschutzgebiete und flächigen Naturdenkmäler in Niederösterreich zu entwickeln und in weiterer Folge umzusetzen.

Das Ziel dieser Bemühungen ist es, Niederösterreichs Naturschätze für zukünftige Generationen als ökologische Lebensgrundlage zu erhalten und gleichzeitig eine nachhaltige Weiterentwicklung in den Regionen zu ermöglichen


  • Schutzgebietsbetreuung

    Das Schutzgebietsnetzwerk Niederösterreich wurde gestartet, um ein langfristiges, effizientes und umsetzbares Konzept für eine Betreuung aller Natura 2000-Gebiete, Naturschutzgebiete und flächigen Naturdenkmäler in Niederösterreich zu entwickeln.   mehr



  • Schutzgebietsbetreuung - Naturvermittlung

    Ideen und Ziele des Schutzgebietsnetzwerkes Natura 2000 werden im Projekt "Schulbox Natura 2000" den Schülern altersadäquat vermittelt.   mehr



  • Schutzgebietsbetreuung - Pflegeeinsätze

    Der Verein Lanius veranstaltet immer wieder Pflegeeinsätze. In regelmäßigen Zeitabständen müssen Entbuschungsmaßnahmen durchgeführt werden um wertvolle Trockenrasen offen zu halten.   mehr






WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN
Ihre Kontaktstelle des Landes für die Schutzgebietsbetreuung

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Naturschutz


Mag. Arno Aschauer E-Mail: post.ru5@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-15169, Fax: 02742/9005-15220

3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 16

Lageplan, Adressen aller Dienststellen

|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 11.04.2016

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Naturschutz

> > > > > >
Naturschutz